hinzulernen

GrammatikVerb
Worttrennunghin-zu-ler-nen (computergeneriert)
Wortzerlegunghinzu-lernen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Laufe Menge lernen ständig viel

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hinzulernen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber sie haben die Arbeit aufgenommen und sie lernen hinzu.
Süddeutsche Zeitung, 04.07.2003
Da war er neun, und in den folgenden Jahren lernte er bei verschiedenen Lehrern noch viel hinzu.
Die Zeit, 13.04.2000, Nr. 16
Bei der Bedienerfreundlichkeit haben die Ingenieure seit der DC 50 offenbar wenig hinzugelernt.
C't, 1997, Nr. 7
Natürlich haben wir glänzende Gelegenheiten, unsere verschiedenen Werbebriefe und andere Werbemittel auszuprobieren und wir lernen von Tag zu Tag hinzu.
Reklame-Praxis, 1926, Nr. 3, Bd. 3
Wie die Gesamtpartei in Hessen über einen mehrjährigen Prozeß hinzugelernt hat, ich schließe mich da nicht aus, hat dies auch der Landesvorsitzende.
Der Spiegel, 21.11.1983
Zitationshilfe
„hinzulernen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hinzulernen>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinzulegen
hinzulaufen
hinzukommen
hinzukaufen
hinzugewinnen
Hinzunahme
hinzunehmen
hinzurechnen
Hinzurechnung
Hinzurechnungsbesteuerung