hipp, hipp, hurra

GrammatikMehrwortausdruck
Aussprache
Worttrennunghipp, hipp, hur-ra
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Ruf, mit dem man jmdn., etw. feiert, jmdn. hochleben lässt
Beispiel:
er [der Schlagballspieler] rief es dreimal: Hipp, hipp, hurra! [BöllBillard46]Quelle: WDG, 1969
Zitationshilfe
„hipp, hipp, hurra“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hipp, hipp, hurra>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hipp-
Hip-Hop
hip
Hiobspost
Hiobsnachricht
Hippanthropie
Hipparch
Hipparion
Hippe
hippelig