hispanisch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunghis-pa-nisch
Wortzerlegunghispan--isch
Wortbildung mit ›hispanisch‹ als Erstglied: ↗Hispanist

Typische Verbindungen zu ›hispanisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hispanisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›hispanisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sein Vater, ein russischer Jude, ist Demokrat, auch seine hispanische Mutter.
Die Zeit, 09.11.2012, Nr. 45
Da war sie 17 und wurde wenig später das bestbezahlte hispanische Model der Welt.
Die Welt, 30.05.2001
Neuerdings jedoch ist immer wieder auch von Erfolgen hispanischer US-Amerikaner zu lesen und zu hören.
Süddeutsche Zeitung, 08.09.1999
Ihr ist das Entstehen einer schwarzen und hispanischen Mittelschicht zu verdanken.
Der Tagesspiegel, 25.06.2003
Auch durch die Neger ist der hispanische Volksliedstil stellenweise stark verändert worden.
Nettl, Bruno: Lateinamerikanische Volksmusik. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1960], S. 37759
Zitationshilfe
„hispanisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hispanisch>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hispan-
Hirudin
Hirtin
Hirtenwort
Hirtenvolk
hispanisieren
Hispanismus
Hispanist
Hispanistik
Hispanität