Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hispanisieren

Grammatik Verb · hispanisiert, hispanisierte, hat hispanisiert
Worttrennung his-pa-ni-sie-ren
Wortzerlegung hispan- -isieren
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

an die Sprache, die Sitten, die Lebensweise der Spanier angleichen

Verwendungsbeispiele für ›hispanisieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Andalusien hat sich der Islam hispanisiert und viel von seiner Fremdartigkeit verloren. [Die Zeit, 05.02.1962, Nr. 06]
Obwohl eine kleine Anzahl der Indianerstämme einen vermutlich vorkolumbianischen Musikstil behalten hat, hat sich die Mehrzahl der Indianerstile wenigstens teilweise und oft grundsätzlich hispanisiert. [Nettl, Bruno: Lateinamerikanische Volksmusik. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1960], S. 37759]
Europa solle vom Wahn der Fortschrittsgläubigkeit ablassen, Europa solle sich hispanisieren, mit dem Quijote als Vorbild. [Die Zeit, 01.08.2012, Nr. 30]
Ihre Tochter, zierlich, brünett, Bubikopf, französisiert u. hispanisiert mißfiel mir noch mehr, u. ihr Sohn, Student, plump, mißfiel mir erst recht. [Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1925. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1925], S. 238]
Zitationshilfe
„hispanisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hispanisieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hispanisch
hispan-
hirten
hirsegelb
hirschledern
hispano-
hissen
histioid
histo-
histochemisch