historisch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunghis-to-risch
HerkunftGriechisch
Wortbildung mit ›historisch‹ als Erstglied: ↗historisieren  ·  mit ›historisch‹ als Letztglied: ↗ahistorisch · ↗kulturhistorisch · ↗kunsthistorisch · ↗literarhistorisch · ↗militärhistorisch · ↗musikhistorisch · ↗unhistorisch · ↗universalhistorisch · ↗vorhistorisch · ↗welthistorisch · ↗überhistorisch
eWDG, 1969

Bedeutung

die Geschichte betreffend, geschichtlich
Beispiele:
ein historischer Atlas
ein historischer Hintergrund, Überblick, Zusammenhang
die historische Entwicklung, Gesetzmäßigkeit, Grammatik, Methode, Notwendigkeit, Objektivität, Sicht, Situation
das historische Interesse wecken
der historische Roman
die historische Erzählung, Novelle
das historische Drama
Philosophieder historische Materialismus (= materialistische Geschichtsauffassung, die die Leitsätze des dialektischen Materialismus auf die menschliche Gesellschaft und ihre Geschichte anwendet)
durch Quellen beglaubigt
Beispiele:
historische Tatsachen
die historische Wahrheit ergründen
der historischen Überlieferung nachgehen
von historisch belegten Ereignissen ausgehen
für die Geschichte bedeutungsvoll
Beispiele:
ein historischer Augenblick, Tag
eine historische Stunde
ein historisches Datum, historischer Fortschritt
er ist eine historische Persönlichkeit
sie feiern einen historischen Sieg
Er hatte seine Sendung erfüllt, sein historisches Verdienst stand fest [Feuchtw.Füchse485]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Historie · Histörchen · Historiker · historisch
Historie f. ‘Geschichte, Geschichtswissenschaft, Begebenheit, Erzählung, Bericht, Kunde’, mhd. histōrje ‘Geschichte, Erzählung’, entlehnt aus lat. historia, griech. historía (ἱστορία) ‘geschichtliche Darstellung, Geschichte’, besonders ‘Kunde, Kenntnis, Wissenschaft, Erzählung (von etw. Geschehenem oder Gehörtem)’. Dies gehört wie griech. historḗīn (ἱστορεῖν) ‘erforschen, beobachten, das Erforschte oder Erfahrene berichten’ zu griech. hístōr (ἵστωρ) ‘wissend, kundig; Wissender, Kundiger’. Im Dt. wird das ‘einzelne Ereignis’ schon früh mit ↗Geschichte (s. d.) bezeichnet, das zunehmend Verbreitung findet und im 18. Jh. Historie in allen Bedeutungen ersetzen kann. Histörchen n. ‘kurze, anekdotenhafte, unterhaltsame Geschichte’ (18. Jh.), Histörger Plur. (17. Jh.), scherzhafte Deminutivform. Historiker m. ‘Geschichtswissenschaftler’ (18. Jh.), historisch Adj. ‘die Historie betreffend, geschichtlich, (schriftlich) überliefert, durch Quellen beglaubigt’ (16. Jh.), beide Bildungen in Anlehnung an lat. historicus, griech. historikós (ἱστορικός) ‘geschichtlich, Geschichtsschreiber, -forscher’.

Thesaurus

Synonymgruppe
die Geschichte betreffend · ↗geschichtlich · historisch · in der Vergangenheit liegend
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›historisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Altstadt Aufführungspraxis Augenblick Bedeutung Bewußtsein Dimension Dokument Ereignis Erfahrung Faktum Fassade Forschung Gebäude Hintergrund Höchststand Kontext Kostüm Materialismus Moment Museum Roman Stadtkern Stätte Tatsache Tief Tiefstand Vorbild Wahrheit gewachsen kulturell

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›historisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›historisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unterstützt wird die Nachfrage auch durch historisch niedrige Zinsen, die Sparen wenig attraktiv erscheinen lassen.
Die Zeit, 20.12.2013, Nr. 51
Ich bin mir der historischen Fehler bewußt, die begangen wurden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1990]
Es gehört zum Wesen historischer Ereignisse, daß sie vergangen sind.
Ketman, Per u. Wissmach, Andreas: DDR - ein Reisebuch in den Alltag, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1986, S. 320
Beide zeigen ein zunehmendes Interesse an der Verbreitung des historischen Verständnisses.
Westrup, Jack Allan u. a.: England. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1954], S. 30487
Nur in den historischen Religionen pulsiert die produktive Kraft der Religion.
Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1912], S. 14297
Zitationshilfe
„historisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/historisch>, abgerufen am 28.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Historiographie
Historiograph
Historiografie
Historiograf
Historikerstreit
historisch-kritisch
historisieren
Historisierung
Historismus
historistisch