historisch-kritisch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunghis-to-risch-kri-tisch

Typische Verbindungen zu ›historisch-kritisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›historisch-kritisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›historisch-kritisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst jetzt ist der Weg für eine historisch-kritische Ausgabe frei.
Süddeutsche Zeitung, 29.09.2003
Aber selbst mit diesem vermeintlich sicheren Ort verbinden sich in der historisch-kritischen Forschung viele ungeklärte Fragen.
Die Zeit, 22.12.1999, Nr. 52
Seine Arbeiten zeigen ihn als einen der hervorragendsten Vertreter der historisch-kritischen Forschung.
Cullmann, O.: Goguel. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1958], S. 16322
Durch diese Deutung ist das progressive Judentum offen für Erneuerungen, etwa die historisch-kritische Erforschung der hebräischen Bibel.
o. A. [mai]: Weltunion für progressives Judentum. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1997]
Deswegen lehnen die meisten Muslime die historisch-kritische Methode als Mittel der Koranexegese ab.
Hagemann, Ludwig: Offenbarung. In: Lexikon des Islam, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 6260
Zitationshilfe
„historisch-kritisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/historisch-kritisch>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
historisch
Historiographie
Historiograph
Historiografie
Historiograf
historisieren
Historisierung
Historismus
historistisch
Historizismus