hitzefrei

GrammatikAdverb
Worttrennunghit-ze-frei
WortzerlegungHitzefrei
Rechtschreibregeln§ 36 (1.1)
eWDG, 1969

Bedeutung

schulfrei wegen zu großer Hitze

Verwendungsbeispiele für ›hitzefrei‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die scheinen sich alle hitzefrei zu nehmen für die Spiele.
Die Welt, 25.09.2000
Ab 27 Grad im Schatten kann die Schulleitung ab 11.30 Uhr hitzefrei geben.
Bild, 21.06.2000
In der Karibik wurde es unter Deck so stickig, dass jede normale Schule hitzefrei gegeben hätte.
Die Zeit, 11.06.2001, Nr. 24
Zitationshilfe
„hitzefrei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hitzefrei>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hitzefest
Hitzeferien
hitzeempfindlich
Hitzeeinwirkung
Hitzebläschen
Hitzefriesel
Hitzegefühl
Hitzegewitter
Hitzegrad
Hitzekollaps