hochalpin

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung hoch-al-pin
Wortzerlegung  hoch alpin
eWDG

Bedeutung

von rein alpinem Charakter
Beispiel:
sie verbrachten den Winterurlaub in einer hochalpinen Landschaft

Typische Verbindungen zu ›hochalpin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hochalpin‹.

Verwendungsbeispiele für ›hochalpin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Überfüllt ist es auf den "hochalpinen" Anlagen dank hervorragender Organisation selten.
Süddeutsche Zeitung, 14.07.2000
Hochalpine Kenntnisse waren den abtrünnigen Töchtern und Söhnen aus bürgerlichen Häusern nicht fremd.
Die Zeit, 01.02.1993, Nr. 05
So gibt es ein Mal im Monat eine hochalpine Vollmond-Tour.
Der Tagesspiegel, 24.10.2004
Dieses hochalpine Teilstück zeigt besonders eindringlich die Kraft und Dynamik der Gebirgsbildung.
o. A.: Die alpine Zeitreise. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Die rumänische Militärdelegation wohnte während ihres Aufenthalts Truppenübungen in Niederösterreich sowie einer hochalpinen Gefechtsübung in Tirol bei.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1969]
Zitationshilfe
„hochalpin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hochalpin>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochalm
Hochalemannische
Hochalemannisch
hochaktuell
hochaktiv
Hochaltar
Hochamt
hochangereichert
hochangesehen
hochansehnlich