hochbocken

GrammatikVerb
Worttrennunghoch-bo-cken
Wortzerlegunghoch-bocken
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Technik aufbocken

Verwendungsbeispiele für ›hochbocken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Transrapid schwebt seit Jahren auf der Magnetschiene hochgebockt als Versuchsmodell durch das schöne Emsland.
Die Zeit, 17.01.1994, Nr. 03
Der Mann hatte seinen alten "NSU Prinz" mit einem Flaschenzug am Heckblech hochgebockt, sich unter den Wagen gelegt und am Unterboden Schweißarbeiten ausgeführt.
Süddeutsche Zeitung, 01.09.1999
Zitationshilfe
„hochbocken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hochbocken>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochblüte
hochblond
hochblicken
Hochblatt
hochbinden
hochbordig
hochbrechen
hochbringen
hochbrisant
hochbrüstig