hochdekoriert

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunghoch-de-ko-riert
Wortzerlegunghoch-dekoriert

Thesaurus

Synonymgruppe
(mit Orden) ausgezeichnet · dekoriert · hochdekoriert · mit Orden und Ehrenzeichen versehen  ●  mit reichlich Lametta (auf der Heldenbrust)  ugs.
Assoziationen
  • ausgezeichnet · ↗preisgekrönt · prämiert
  • (begeistert) gefeiert · bejubelt · gepriesen · hoch gerühmt · hoch geschätzt · ↗hochgelobt · in den Himmel gehoben · in den höchsten Tönen gelobt · mit Preisen überhäuft · vielfach ausgezeichnet

Typische Verbindungen zu ›hochdekoriert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hochdekoriert‹.

Verwendungsbeispiele für ›hochdekoriert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der ältere Herr ist so hochdekoriert, daß man ihn allein schon am Klang erkennen würde.
Die Welt, 10.05.1999
Die Region hofft mit einer internationalen Einrichtung auch für hochdekorierte Wissenschaftler noch attraktiver zu werden.
Süddeutsche Zeitung, 07.12.1998
Er war hochdekoriert, hieß es, aber wir sahen ihn nie in Uniform.
Die Zeit, 08.12.2008, Nr. 49
Kürzlich beförderte sich der hochdekorierte Verleger übrigens zum einfachen Lektor im eigenen Haus.
Der Tagesspiegel, 10.04.2002
Seine zweite Ehrung durch ein Gemälde konnte der hochdekorierte Graf nicht mehr erleben; das Bild stellt nämlich seine letzte Attacke dar.
Günter de Bruyn, Die Finckensteins: Berlin: Siedler 1999, S. 208
Zitationshilfe
„hochdekoriert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hochdekoriert>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochdecker
Hochdach
hochbusig
Hochburg
Hochbunker
hochdeutsch
Hochdeutsche
hochdienen
hochdifferenziert
hochdotiert