Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hocherhoben

Grammatik Adjektiv
Worttrennung hoch-er-ho-ben
eWDG

Bedeutung

nach oben gestreckt
Beispiele:
sie ging hocherhobenen Hauptes davon
mit hocherhobenen Fäusten ging er auf ihn zu

Typische Verbindungen zu ›hocherhoben‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hocherhoben‹.

Zitationshilfe
„hocherhoben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hocherhoben>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hocherfreut
hochentwickelt
hochenergetisch
hochempfindlich
hochelegant
hocherwünscht
hochexplosibel
hochexplosiv
hochfahren
hochfahrend