Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hochkarätig

Grammatik Adjektiv · Komparativ: hochkarätiger · Superlativ: am hochkarätigsten
Nebenform selten hochkaratig · Adjektiv · Komparativ: hochkaratiger · Superlativ: am hochkaratigsten
Aussprache  [ˈhoːχkaˌʀɛːtɪç]
Worttrennung hoch-ka-rä-tig
Wortzerlegung hoch Karat -ig
DWDS-Vollartikel

Bedeutungen

1.
a)
von Edelsteinen   eine hohe, in Karat gemessene Masse aufweisend
Beispiele:
Der Diamant, der letzte in einer Reihe hochkarätiger Funde dieses Jahr, war 126 Karat schwer. [Gem Diamonds entdeckt nächsten Hochkaräter, 07.07.2017, aufgerufen am 01.09.2020]
Rubine, Smaragde, Saphire und nicht zuletzt natürlich geschliffene Diamanten – je hochkarätiger, desto wertvoller. [Blogtour: »Dunkelherz – Nacht aus Schatten« von Sarah Nisse, 30.06.2016, aufgerufen am 01.09.2020]
Die wertvollsten Edelsteine werden auf der größten Diamantbörse in Antwerpen verkauft, dem Umschlagplatz für 90 Prozent hochkarätiger Edelsteine weltweit. [Der Spiegel, 14.06.2002 (online)]
Der Gentleman‑Einbrecher, der mit Samthandschuhen arbeitet und nur die hochkarätigsten Juwelen seines Zugriffs für würdig erachtet, ist ein Idol aus früheren, besseren Zeiten. [die tageszeitung, 26.06.1997]
metonymisch Am Ringfinger seiner rechten Hand trägt er einen massiven, viereckigen Klumpen Gold, auf dessen Vorderseite bunte Edelsteine die Wahlscheibe eines Telephons imitieren, und am Handgelenk funkelt ein breites, hochkarätiges Brillanten‑Armband. [Der Spiegel, 21.07.1975]
b)
von Goldlegierungen   mit einem hohen Gewichtsanteil von reinem Gold
Beispiele:
Das hochkarätige Blattgold besteht aus sogenanntem Echtgold und weist 22 bis 24 Karat auf. [Neue Zürcher Zeitung, 17.11.1997]
Die Edelsteine sind in hochkarätigem Gelbgold und Roségold meisterhaft eingefasst […]. [Ole Lynggaard, 2020, aufgerufen am 01.09.2020]
[…] schlichte Ohrringe, die an einem Porzellanbäumchen baumeln, Perlenketten sowie Armbänder und Broschen in hochkarätigem Gold oder Silber landen in der Vitrine. [Münchner Merkur, 25.02.2020]
Bei dem Gold handelte es sich um hochkarätiges Zahngold. [Allgemeine Zeitung, 30.03.2019]
Die Bewohner wollten noch soviel hochkarätiges Gold wie möglich kaufen, ehe die Verordnung der Regierung in Kraft trat, nach der nur noch Goldschmuck mit einem Feingoldgehalt bis zu 14 Karat gekauft werden darf. [Die Zeit, 15.02.1963]
2.
übertragen von großer Bedeutung oder Wichtigkeit; besonders prominent besetzt; von großer Qualität oder Wirkung
Kollokationen:
als Adjektivattribut: eine hochkarätige Besetzung, Jury; eine hochkarätige Veranstaltung; eine hochkarätige Chance, Torchance; ein hochkarätiger Experte, Gast, Referent; ein hochkarätiges Teilnehmerfeld
als Prädikativ: die Besetzung, die Liste, das Programm ist hochkarätig
als Adverbialbestimmung: etw. ist hochkarätig besetzt, zusammengesetzt
Beispiele:
Die Stadtgemeinde übernahm das Mehrzweckgebäude, das seit vielen Jahren durch zahlreiche hochkarätige Veranstaltungen und sehr gut besuchte Feste geprägt wird – und zwar zum Nulltarif. [Margithalle als Geschenk an Stadt, 18.03.2021, aufgerufen am 19.03.2021]
Der mäßig erfolgreiche Football‑Trainer […] aus Kansas hat das einerseits verlockende, andererseits irrwitzige Angebot angenommen, einen Londoner Klub aus der hochkarätigsten Fußballliga der Welt, der Premier League, zu betreuen. [Süddeutsche Zeitung, 17.08.2020]
In einer ausgeglichenen Begegnung haben wir uns die hochkarätigeren Chancen erspielt und eine davon auch genutzt. [Norddeutsche Neueste Nachrichten, 16.10.2019]
Der 56‑jährige Mikrobiologe und Schmetterlingskundler arbeitet an der Zoologischen Staatssammlung in München und ist einer der hochkarätigsten Experten seines Fachs. [Süddeutsche Zeitung, 18.11.2017]
»Wir haben das Konzept optimiert und noch hochkarätigere Manager für die Betreuung der Mentees gefunden«, erläutert Traudel Klitzke. [Der Tagesspiegel, 05.05.2000]
US‑Milliardär Bill Gates und Siemens‑Chef Heinrich von Pierer sitzen in einem hochkarätigen Beratergremium, das dem Premier Vorschläge […] unterbreiten soll. [Der Spiegel, 31.03.1997]
Skandale ragen im Vergleich zu Straftaten, die jedermann begeht, als besonders hochkarätige Verstöße gegen Recht und Moral heraus: gelegentlich durch die Schwere des Verstoßes, immer aber aufgrund der hohen Stellung der Betroffenen, von denen kraft Amtes und sozialen Standes eine vorbildliche Beachtung sozialer Normen und Verantwortung erwartet wird. [Der Spiegel, 06.02.1984]
Eine hochkaratig besetzte Expertenjury untersucht dazu betriebliche Ausbildungskonzepte unter anderem auf Vielseitigkeit und Innovationskraft. [Mittelbayerische, 29.02.2016] ungewöhnl.

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Premium... · Spitzen... · einmalig · erstklassig · herausragend · hervorragend · hochkarätig · spitze · überragend
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›hochkarätig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hochkarätig‹.

Zitationshilfe
„hochkarätig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hochkar%C3%A4tig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hochkaratig
hochkantig
hochkant
hochjubeln
hochjazzen
hochklappbar
hochklappen
hochklassig
hochklettern
hochkochen