hochrangig

Grammatik Adjektiv · Komparativ: hochrangiger/höherrangig · Superlativ: am hochrangigsten/am höchstrangigen
Bei den mit hoch, schwer, nah und weit gebildeten Adjektiven kann entweder das erste oder das zweite Glied der Zusammensetzung gesteigert werden. Die Komparativ- und Superlativformen sind meist gegeneinander austauschbar: Die höherrangige, höchstrangige, hochrangigere, hochrangigste Dienststelle muss über den Antrag entscheiden. Im aktuellen Sprachgebrauch wird bei hochrangig die Steigerung des Erstgliedes gegenüber der Steigerung des Zweitgliedes bevorzugt.
Aussprache  [ˈhoːχʀaŋɪç]
Worttrennung hoch-ran-gig
Wortzerlegung hoch Rang -ig
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
in einer hohen gesellschaftlichen oder beruflichen Stellung, im Bereich der Spitze in einer hierarchischen Organisation
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: hochrangige Beamte, Diplomaten, Funktionäre, Manager, Militärs, Mitarbeiter, Mitglieder, Offiziere, Politiker, Vertreter
Beispiele:
Hochrangige Vertreter der chinesischen Wirtschaft sehen einen neuen Schub der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen China und der EU in den nächsten Jahren kommen. [Die Welt, 27.11.2018]
Einer der hochrangigsten Politiker Nordkoreas ist zu einem Besuch in China eingetroffen. [Die Zeit, 31.05.2016 (online)]
Auf Pence folgt Yang Jiechi, als Mitglied des Politbüros der Kommunistischen Partei Chinas der höchstrangige Außenpolitiker der Volksrepublik. [Welt am Sonntag, 17.02.2019]
Sie sollen problematische Fälle an höherrangige Beamte im Kulturministerium verweisen. [Süddeutsche Zeitung, 07.12.2018]
In ganz Europa wurden mehr als 84 Verdächtige festgenommen, darunter hochrangige Mafia‑Paten. [Bild, 06.12.2018]
Die Stiftung musste […] Kritik einstecken, da ihrem […] Kuratorium zwar hochrangige Professoren und Politiker angehörten, aber kaum erfahrene Industriemanager. [Süddeutsche Zeitung, 06.12.2018]
Das Ambiente ist gediegen, die Gäste sind hochrangig, der Anlass ist feierlich: Das Nationale Olympische Komitee für Deutschland (NOK) feiert heute den 50. Geburtstag seiner Neugründung […]. [Der Tagesspiegel, 05.11.1999]
2.
mit, von hochrangigen (1) Personen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine hochrangige Delegation
als Adverbialbestimmung: hochrangig besetzt, vertreten
Beispiele:
China und die USA versuchen den drohenden Handelskrieg mit hochrangigen Verhandlungen in Peking noch abzuwenden. [Die Welt, 04.05.2018]
Es war der höchstrangige und erste direkte Kontakt zwischen den Ländern, seit Saudi‑Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und in ihrer Gefolgschaft auch Bahrain und Ägypten am 5. Juni die Beziehungen zu Doha abgebrochen und die Grenzen geschlossen hatten. [Süddeutsche Zeitung, 11.09.2017]
Als sich vorige Woche die Unterhändler in New York zur 13. Verhandlungsrunde trafen, stellten die Europäer fest, dass die Amerikaner bei der komplizierten Materie Landwirtschaft mit einer höherrangigen Delegation angetreten waren. [Die Welt, 03.05.2016]
Im Kampf gegen Ebola soll eine hochrangig besetzte Konferenz heute in Brüssel eine Zwischenbilanz ziehen. [Die Zeit, 03.03.2015 (online)]
Die Regierungen in Pjöngjang und Seoul planen die hochrangigsten offiziellen Gespräche seit sieben Jahren. [Der Spiegel, 16.02.2014 (online)]
Bei den Verhandlungen über das iranische Atomprogramm in Genf ist nun auch China hochrangig vertreten. [Die Zeit, 09.11.2013 (online)]
In diesem hochrangigen Konsultationsgremium sollen parteienübergreifende Positionen zu grundsätzlichen Fragen der friedlichen Nutzung der Kernenergie herausgearbeitet werden. [Nuklearrat. In: Aktuelles Lexikon 1974–2000. München: DIZ 2000 [1979]]
3.
von hoher Wichtigkeit, Bedeutung in einer Ordnung
Beispiele:
Das Grundrecht auf Demonstrationsfreiheit ist sehr hochrangig. [Die Welt, 12.12.2017]
Dann wäre im Prinzip das EU‑Recht höherrangig und ginge dem aus dem Grundgesetz abgeleiteten Leistungsniveau vor. [Die Welt, 18.03.2019]
[Der des Dopings bezichtigte Arzt] Fuentes selbst hatte nach der Entlassung aus der U‑Haft über seine Tätigkeiten für höchstrangige Fußballklubs geplaudert[…]. [Süddeutsche Zeitung, 26.01.2013]
Zehn Tote waren im abgelaufenen Jahr in Straßentunneln zu beklagen […], davon fünf im hochrangigen Straßennetz (Autobahnen und Schnellstraßen). [Der Standard, 01.01.2011]
Damals [am 9. Mai 2001] sagte er [der amerikanische Justizminister Ashcroft], sein Ministerium habe keine hochrangigere Aufgabe als das Land vor Terroranschlägen zu schützen. [Der Spiegel, 13.04.2004 (online)]
Taiwan wird jetzt [nur] noch von 29 vorwiegend kleinen Ländern offiziell anerkannt und verlor mit Südafrika seinen letzten hochrangigen Partner […]. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1997]]
Zoologische Gärten sind hochrangige Naherholungsstätten einer Überzivilisation. [Die Zeit, 20.10.1978]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
hochrangig · höhergestellt · vordringlich · vorgeordnet · vorgesetzt · vorrangig · übergeordnet

Typische Verbindungen zu ›hochrangig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hochrangig‹.

Zitationshilfe
„hochrangig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hochrangig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hochragend
hochragen
hochraffen
hochradioaktiv
hochqualifiziert
hochranken
hochrappeln
hochrechnen
hochrecken
hochrein