hochrein

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung hoch-rein
Wortzerlegung hoch-rein1

Typische Verbindungen zu ›hochrein‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hochrein‹.

Verwendungsbeispiele für ›hochrein‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Oder setzt er auf hochreine und große Ausbeute in längerer Zeit?
Die Zeit, 10.06.2006, Nr. 24
Besonders geeignet ist das neue Verfahren für die Herstellung von hochreinem Silizium.
Süddeutsche Zeitung, 06.04.1995
Dabei pressten sie stark verdichtetes und hochreines Gas zwischen zwei Diamantspitzen zusammen.
C't, 2001, Nr. 12
Damals hatte der Täter zehn Gramm hochreines Kokain für 1000 Mark verkauft.
Die Welt, 05.06.1999
Hierbei geht es um hochreine Substanzen, die in Laboren zum Kalibrieren und Eichen von Analysegeräten eingesetzt werden.
Der Tagesspiegel, 16.05.2000
Zitationshilfe
„hochrein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hochrein>, abgerufen am 22.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochregallager
Hochregal
hochrecken
Hochreck
Hochrechnung
hochreißen
Hochrelief
Hochreligion
Hochrenaissance
hochrennen