Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hochschürzen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung hoch-schür-zen
Wortzerlegung hoch- schürzen
Wortbildung  mit ›hochschürzen‹ als Grundform: hoch geschürzt · hochgeschürzt
eWDG

Bedeutung

Kleider hochnehmen
Beispiele:
den Rock hochschürzen
die hochgeschürzte Magd, die das Gras mähte [ G. Hauptm.3,258]

Verwendungsbeispiele für ›hochschürzen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann galt es noch eine Bauersfrau nachzuahmen, die auf der letzten Station hochgeschürzt und breitbeinig stehengeblieben war, um sich vermittels ihres zweiten Unterrocks zu schneuzen. [Tucholsky, Kurt: Rheinsberg. In: Werke und Briefe, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1912], S. 416]
Die drei Mädchen des Hotels, nun schon vertraute, bei der Begegnung zunickende Gesichter, lassen sich die Sonne auf die nackten Beine scheinen, die Röcke hochgeschürzt. [Die Zeit, 20.11.1959, Nr. 47]
Zitationshilfe
„hochschürzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hochsch%C3%BCrzen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hochschätzen
hochschäftig
hochschwingen
hochschwanger
hochschultrig
hochseetüchtig
hochsehen
hochselig
hochsensibel
hochsignifikant