Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hochverräterisch

Grammatik Adjektiv
Worttrennung hoch-ver-rä-te-risch
Wortzerlegung Hochverräter -isch
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
als sie ihn wegen hoch- und landesverräterischer Teilnahme am Ruhraufstand verurteilten [ NellFischer67]

Typische Verbindungen zu ›hochverräterisch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hochverräterisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›hochverräterisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute ist er eine Institution, die Kinder lernen seine hochverräterischen Verse in der Schule. [Die Zeit, 31.07.1992, Nr. 32]
Somit hat das Volk die beiden hochverräterischen Unternehmen von 1960 und 1961 zerbrochen. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1961]]
Wegen "Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens" soll gegen ihn verhandelt werden. [Bild, 30.01.1999]
Später soll er wegen hochverräterischer Pläne mit den Plebejern hingerichtet worden sein. [o. A.: M. In: Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 39333]
Zum Hochverrat aber genüge die Vorbereitung zur Vorbereitung des hochverräterischen Unternehmens. [Die Zeit, 07.04.1978, Nr. 15]
Zitationshilfe
„hochverräterisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hochverr%C3%A4terisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hochverfügbar
hochverehrt
hochveredelt
hochverdient
hochverdichtet
hochverschuldet
hochverzinslich
hochwerfen
hochwertig
hochwichtig