hochzeiten

GrammatikVerb
Worttrennunghoch-zei-ten (computergeneriert)
GrundformHochzeit1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

selten Hochzeit halten, feiern; heiraten

Typische Verbindungen
computergeneriert

zeiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hochzeiten‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort ist zurzeit Frühling, deshalb hochzeiten die bunten Vögel jetzt bei uns.
Bild, 15.11.2000
Claudia Schiffer (31) und Matthew Vaughn (31) hochzeiten in ihrem wahrhaft prächtigen Eigenheim
Bild, 14.05.2002
Zitationshilfe
„hochzeiten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hochzeiten>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochzeit
Hochzahl
hochwürgen
Hochwurf
hochwürdig
Hochzeiter
Hochzeiterin
hochzeitlich
Hochzeitsausstatter
Hochzeitsbild