Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hohlköpfig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung hohl-köp-fig
Wortzerlegung Hohlkopf -ig
eWDG

Bedeutung

abwertend
Beispiel:
Sein letzter Kommis … war ein hohlköpfiger Schlingel [ HacksKindermörderin4]

Verwendungsbeispiele für ›hohlköpfig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn sie mit spitzer Feder hohlköpfige Pfaffen und aufgeblasene Damen aufspießte, entwich die Lust mit einem scharfen Pfiff. [Die Zeit, 21.08.1992, Nr. 35]
Unverblümt derber Volksliedzauber umschimmert das Liebesduett eines ahnungslos rauhen Cowboys mit einer bestrickend hohlköpfigen, aber auch entwaffnend sehnsuchtsvollen Diseuse. [Die Zeit, 24.03.1955, Nr. 12]
Mit Diego Velázquez war Cortez nach Kuba gekommen und mußte sich den hohlköpfigen Leutnant Narváez als Vorgesetzten gefallen lassen. [Stucken, Eduard: Die weißen Götter, Stuttgart: Stuttgarter Hausbücherei [1960] [1919], S. 44]
Zitationshilfe
„hohlköpfig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hohlk%C3%B6pfig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hohlbrüstig
hohl
hohes Tier
hoheitsvoll
hoheitlich
hohlschleifen
hohlwangig
hohläugig
hohnlachen
hohnlächeln