holistisch

Grammatik Adjektiv
Worttrennung ho-lis-tisch

Thesaurus

Synonymgruppe
absolut · ↗allumfassend · ↗ganzheitlich · ↗gesamtheitlich · holistisch · ↗total · ↗uneingeschränkt

Typische Verbindungen zu ›holistisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›holistisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›holistisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In diesem Sinn wäre schon die klassische Physik „holistisch“ gewesen.
Die Zeit, 25.10.1991, Nr. 44
Holistische Teams in kommunikativ-organischen Strukturen senken nicht nur die Personalkosten bei gleichzeitiger Optimierung von Prozessen.
Die Welt, 11.03.2000
Gewiß vermischt sich da der Glaube an freies Unternehmertum mit holistischen Mythen.
Süddeutsche Zeitung, 15.10.1997
Der Mensch mit seinem holistischen Wahrnehmungsvermögen hat es da wesentlich leichter.
C't, 1992, Nr. 5
Shapiro beschrieb sein Projekt als umweltverträgliche Landwirtschaft und als holistische Lösung.
Der Tagesspiegel, 26.12.1999
Zitationshilfe
„holistisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/holistisch>, abgerufen am 07.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Holismus
holen
Hole
Holdseligkeit
holdselig
Holk
holla
Holland
Holland in Not
Holländer