holografisch

Alternative Schreibungholographisch
GrammatikAdjektiv
Worttrennungho-lo-gra-fisch ● ho-lo-gra-phisch (computergeneriert)
WortzerlegungHolografie-isch
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Bibliothekswesen, Rechtssprache (vollständig) eigenhändig geschrieben
2.
Physik die Holografie betreffend, mit der Technik der Holografie hergestellt, sie anwendend

Typische Verbindungen zu ›holografisch‹, ›holographisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›holographisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›holografisch‹, ›holographisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Holografisch projizierte Schattenboxer können diese Ruhe aber auch etwas erschüttern.
C't, 2000, Nr. 11
Diese Bruchstücke lassen sich nun auf einer Platte holografisch zusammenfügen.
o. A.: Archäologie. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Der Trick, Informationen in Form von holografischen Bildern in Kristalle zu zeichnen, sei zwar schon vor vielen Jahren entdeckt worden.
Süddeutsche Zeitung, 18.11.2002
Durch eine unsichtbare holografische Schicht wandeln sich scheinbar normale Schaufenster für die Dauer eines Films zur großen Kinoleinwand.
o. A.: TECHNIK. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]
Ein Transmitter überträgt das holografische Abbild des Gesprächspartners in alle Ecken des Universums.
Der Tagesspiegel, 05.10.2004
Zitationshilfe
„holografisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/holografisch>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
holographieren
Holographie
Hologramm
holografisch
holografieren
hologyn
holokrin
holokristallin
Holometabolen
Holometabolie