Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

holterdiepolter

Grammatik Interjektion
Aussprache 
Worttrennung hol-ter-die-pol-ter
formal verwandt mitpoltern
Formgeschichte lautnachahmend
eWDG

Bedeutung

bezeichnet das länger anhaltende Geräusch beim Fall von Gegenständen
Beispiel:
die Steine rollten holterdiepolter herab
übertragen Hals über Kopf und mit Lärm
Beispiel:
die Kinder liefen holterdiepolter die Treppe hinab

Thesaurus

Synonymgruppe
hastig · hektisch (Adv.) · in Windeseile · in aller Eile · ohne (viel) nachzudenken · übereilt · überhastet · überstürzt  ●  Hals über Kopf  ugs. · holterdiepolter  ugs. · in fliegender Hast  geh. · wild drauflos  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
holterdiepolter  veraltend · flotti galoppi  ugs. · hopp-hopp  ugs. · hoppla hopp  ugs. · husch husch  ugs. · ratz-fatz  ugs. · rubbel die Katz  ugs. · rucki zucki  ugs. · ruckzuck  ugs. · schwupp  ugs. · schwuppdiwupp  ugs. · schwupps  ugs. · zack-zack  ugs. · zapp-zapp  ugs. · zicki-zacki  ugs.
Assoziationen
  • Beeil dich!  Hauptform · (ein) bisschen dalli!  ugs. · (mach) schnell!  ugs. · (na los) Bewegung!  ugs. · (na) wird's bald?  ugs. · (und zwar) ein bisschen plötzlich!  ugs. · Aber zackig jetzt!  ugs. · Beeilung!  ugs. · Beweg deinen Arsch!  derb · Brauchst du 'ne (schriftliche) Einladung?  ugs., variabel · Brauchst du (erst noch) 'ne Zeichnung?  ugs. · Dann mal ran!  ugs. · Drück auf die Tube!  ugs., veraltet · Geht das (eventuell) auch ein bisschen schneller?  ugs., variabel · Gib Gummi!  ugs., salopp · Gib ihm!  ugs. · Hau rein!  ugs., salopp · Heute noch?  ugs., ironisch · Jetzt aber dalli!  ugs., variabel · Jib Jas Justav, 's jeht uffs Janze!  ugs., Spruch, berlinerisch · Komm in die Gänge!  ugs. · Kutscher, fahr er zu! (pseudo-altertümelnd)  ugs., ironisch · Lass gehen!  ugs. · Lass jucken, Kumpel!  ugs., veraltet · Lass schnacken!  ugs. · Lass was passieren!  ugs. · Leg ma ne Schüppe Kohlen drauf!  ugs., Spruch, ruhrdt., veraltet · Leg mal 'nen Zahn zu!  ugs. · Mach fix!  ugs. · Mach hin!  ugs. · Mach hinne!  ugs., regional · Mach schon!  ugs. · Mach voran! (Betonung auf 1. Silbe, norddt.)  ugs. · Mach zu!  ugs., norddeutsch · Nicht einschlafen!  ugs. · Nichts wie ran!  ugs. · Noch einen Schritt langsamer, und du gehst rückwärts.  ugs., Spruch, ironisch · Pass auf, dass du nicht Wurzeln schlägst.  ugs., übertreibend · Pass auf, dass du nicht einschläfst!  ugs., übertreibend, variabel · Schick di!  ugs., alemannisch · Schlaf nicht ein!  ugs., variabel · Was stehst du hier noch rum!?  ugs. · Wie wär's mit ein bisschen Beeilung?  ugs. · Wir haben nicht den ganzen Tag Zeit!  ugs., Spruch · Wird das heut(e) noch was?  ugs., ironisch · avanti!  ugs. · dalli, dalli!  ugs. · hopp hopp!  ugs. · los (los)!  ugs. · worauf wartest du?  ugs. · zack zack!  ugs. · zacki, zacki!  ugs.

Verwendungsbeispiele für ›holterdiepolter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu sehr stünden die Volksparteien unter dem Zwang, auf schnellen wirtschaftlichen Fortschritt zu setzen. Holterdiepolter. [Die Zeit, 01.01.1990, Nr. 01]
Zitationshilfe
„holterdiepolter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/holterdiepolter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
holprig
holpern
holperig
holozän
holotisch
holzarm
holzen
holzfrei
holzgetäfelt
holzgezimmert