homosexuell

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ho-mo-se-xu-ell
Wortzerlegung homo- sexuell
Wortbildung  mit ›homosexuell‹ als Grundform: Homosexuelle · homo
eWDG

Bedeutung

zum gleichen Geschlecht sexuelle Zuneigung empfindend, besonders von Mann zu Mann
Beispiele:
er ist homosexuell veranlagt
Im Obdachlosenasyl in Augsburg hat sich dann ein ganz aufdringlicher Homosexueller an mich gehängt [ O. M. GrafMitmenschen212]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Homosexualität · homosexuell
Homosexualität f. ‘sexuelle Triebrichtung zum eigenen Geschlecht’, in allgemeiner, d. h. nichtwissenschaftlicher Sprache meist nur für gleichgeschlechtliche Liebe zwischen Männern. Die Bezeichnung für dieses Sexualempfinden ist wie das zugehörige und entsprechend verwendete Adjektiv homosexuell eine gelehrte Zusammensetzung (Ende 19. Jh.) von Sexualität, sexuell (s. d.) mit homo- (s. d.).

Thesaurus

Synonymgruppe
gleichgeschlechtlich (orientiert) · homophil · homosexuell  ●  queer  engl. · andersherum  ugs. · andersrum  ugs. · vom anderen Ufer  ugs. · warm  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›homosexuell‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›homosexuell‹.

Verwendungsbeispiele für ›homosexuell‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit ist eine homosexuelle Entwicklung noch nicht zwingend eingeleitet, aber doch »erleichtert«. [Schmidt-Rogge, Carl H.: Dein Kind – Dein Partner, München: List 1973 [1969], S. 241]
Ein homosexueller Mann weiß wahrscheinlich mehr über Sex als ein Hetero. [Der Spiegel, 31.10.1994]
Trotzdem könnte man auch hierin im engeren Sinne einen homosexuellen Akt erblicken. [Friedländer, Hugo: Der Beleidigungsprozeß des Berliner Stadtkommandanten, Generalleutnant z.D. Graf Kuno von Moltke gegen den Herausgeber der »Zukunft« Maximilian Harden. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1920], S. 4004]
Wiederum andere Forscher behaupten, homosexuelle Paare dienten der Evolution als Helfer. [Die Zeit, 12.08.1999, Nr. 33]
In ihrer Analyse des "paranoiden Bildes der homosexuellen Äußerung als ansteckender Handlung" läuft Butler zu großer Form auf. [Die Zeit, 26.03.1998, Nr. 14]
Zitationshilfe
„homosexuell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/homosexuell>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
homosem
homorgan
homophon
homophob
homophil
homozentrisch
homozygot
homö-
homöo-
homöomorph