humanoid

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunghu-ma-no-id

Thesaurus

Synonymgruppe
humanoid · ↗menschenähnlich

Verwendungsbeispiele für ›humanoid‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie hatten eindeutig humanoide Gestalt, doch ihre Gebräuche blieben für uns unerklärlich.
Die Welt, 06.12.1999
Was der Humanoid von sich gibt, wird über ein Programm am Computer eingegeben.
Die Zeit, 08.03.2012 (online)
Denn auch humanoide Superstars haben ein Recht auf ein gerechtes Leben vor dem Tod.
Süddeutsche Zeitung, 17.10.2003
Gar nicht humanoid präsentieren sich die Robotereier auf der Expo 2000 - nicht nur angesichts des Innenlebens.
C't, 2000, Nr. 19
Ein Hayhondor strich mit ausgebreiteten Schwingen lautlos über die Köpfe der beiden humanoid geformten Lebewesen.
Ewers, H.G. [d.i. Gehrmann, Horst]: Invasion der Schatten, Rastatt: Moewig 1982 [1970], S. 9
Zitationshilfe
„humanoid“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/humanoid>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Humanmediziner
Humanmedizin
Humankapital
Humanitätsverbrechen
Humanitätsideal
Humanökologie
Humanpsychologie
Humanressource
Humanvermögen
Humanversuch