humusarm

GrammatikAdjektiv
Worttrennunghu-mus-arm
WortzerlegungHumus-arm
eWDG, 1969

Bedeutung

arm an Humus
Beispiel:
humusarmer Boden

Typische Verbindungen zu ›humusarm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›humusarm‹.

Verwendungsbeispiele für ›humusarm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute wächst Soja auf humusarmen Böden und überlebt vier Monate Trockenzeit.
Die Zeit, 20.09.2010, Nr. 38
Um Platz für neue Felder zu schaffen, wird der Wald parzellenweise abgebrannt und dann auf dem meist humusarmen Boden Trockenreis gepflanzt.
Der Spiegel, 24.06.1985
Durch den Torfdünger werden namentlich die physikalischen Eigenschaften des humusarmen Sandbodens wesentlich verbessert.
Schlipf, Johann Adam: Schlipfs populäres Handbuch der Landwirtschaft, Berlin: Parey 1918, S. 92
Iberis sempervirens braucht einen sonnigen Standort, wenig Wasser und bevorzugt trockene, humusarme, durchlässige Böden.
Der Tagesspiegel, 07.05.2005
Zitationshilfe
„humusarm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/humusarm>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Humus
humplig
Humpen
Humpelrock
humpeln
Humusbildner
Humusbildung
Humusboden
Humuserde
humusreich