hundsgemein

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunghunds-ge-mein
Wortzerlegunghunds-gemein
eWDG, 1969

Bedeutung

salopp, abwertend
1.
äußerst niederträchtig
Beispiele:
ein hundsgemeiner Bursche, Kerl, Schuft
eine hundsgemeine Lüge, Verleumdung, Forderung
Ich bin gemein, dachte er, ich bin hundsgemein [AnderschSansibar119]
2.
äußerst unfein und unanständig
Beispiel:
er hatte ein hundsgemeines Benehmen
3.
sehr stark
Beispiele:
es tat hundsgemein weh
es ist eine hundsgemeine Kälte draußen [G. Hauptm.PippaIII]

Thesaurus

Synonymgruppe
biestig · ↗charakterlos · ↗durchtrieben · gemein · ↗heimtückisch · ↗hinterhältig · ↗niederträchtig · ↗schurkisch · ↗tückisch  ●  ↗falsch  ugs. · ↗hinterfotzig  derb · hundsgemein  ugs. · ↗link  ugs. · ↗schofel  ugs. · ↗schofelig  ugs., rheinisch
Assoziationen
Synonymgruppe
arglistig · ↗boshaft · ↗bösartig · ↗böse · ↗fies · ↗garstig · ↗gehässig · gemein · hundsgemein · ↗intrigant · ↗niederträchtig · ↗perfide · ↗ruchlos · ↗schuftig · ↗tückisch · ↗unbarmherzig · ↗verabscheuenswert · ↗verabscheuungswürdig · ↗verwerflich  ●  ↗abgefeimt  veraltet · hundig  österr. · ↗verrucht  veraltend · ↗infam  geh. · ↗mies  ugs. · ↗übel  ugs. · über Leichen gehend  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn was diese liebe, alte Dame erleben musste, ist hundsgemein.
Bild, 13.05.2000
Es war einer dieser hundsgemeinen Bälle, bei denen ein Torwart nur verlieren kann.
Süddeutsche Zeitung, 17.09.2004
Reich vergibt gnädig denen, die sich mit ihm hundsgemein machen und nicht länger an zwanzig Millionen ermordete Russen erinnern.
konkret, 1991
Ich aber lag in meinem Loch und hatte Angst, hundsgemeine Angst!
Konsalik, Heinz G.: Der Arzt von Stalingrad, Hamburg: Dt. Hausbücherei 1960 [1956], S. 37
Wir leben in Superlativen: Wir freuen uns schrecklich, ein Nadelstich tut wahnsinnig weh, es regnet hundsgemein, der Ofen hat eine mörderische Hitze.
Haluschka, Helene: Noch guter Ton? In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1938], S. 3184
Zitationshilfe
„hundsgemein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hundsgemein>, abgerufen am 15.11.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hundsföttisch
Hundsfötterei
Hundsfott
Hundsflechte
hundserbärmlich
Hundsgemeinheit
hundskalt
Hundskamille
Hundslattich
hundsmager