hutlos

Worttrennunghut-los
WortzerlegungHut1-los
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

ohne Hut; keinen Hut tragend

Verwendungsbeispiele für ›hutlos‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer zu irgendeiner Party eilt, bleibt hutlos im Paravent seiner Zobel oder Nerze.
Süddeutsche Zeitung, 24.03.1994
Neigt sich also die hutlose Epoche dem Ende zu, verlieren gar die 68er eine weitere Bastion?
Die Welt, 25.07.2000
Sie ist hutlos.
Süddeutsche Zeitung, 27.11.1997
In dieser Zeit kam die hutlose Mode auf.
Die Zeit, 24.05.1963, Nr. 21
Zitationshilfe
„hutlos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hutlos>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hutkrempe
Hutkoffer
Hutgeschäft
Hutgerechtigkeit
Hutfutter
Hutmacher
Hutmode
Hutnadel
Hutpilz
Hutrand