Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hygienisch

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung hy-gi-enisch · hy-gie-nisch
Wortzerlegung Hygiene -isch
Wortbildung  mit ›hygienisch‹ als Letztglied: sanitärhygienisch · veterinärhygienisch
eWDG

Bedeutung

nach den Vorschriften der Gesundheitslehre, der Gesundheit dienend
Beispiele:
hygienische Anlagen, Einrichtungen
die hygienische Herstellung, Verpackung von Lebensmitteln
die hygienischen Vorschriften beachten
hygienische Missstände beseitigen
eine hygienische Aufklärung
Nahrungsmittel hygienisch verpacken und transportieren
In solchen Situationen [bei Epidemien] ist einwandfreies hygienisches Verhalten, wie Händewaschen vor dem Essen, Mundspülen … und vor allem Sauberkeit des Körpers und der eigenen Kleidung, sehr wichtig [ Gesundheit1963]

Thesaurus

Synonymgruppe
(da) könnte man vom Fußboden essen · blitzblank · blitzeblank · blitzesauber · blitzsauber · fleckenlos sauber · hygienisch · makellos sauber · proper · rein · sauber · spiegelblank · strahlend sauber · tipptopp  ●  porentief rein  werbesprachlich · schlierenfrei  werbesprachlich · vor Sauberkeit strahlen  variabel · (es) blitzt und blinkt  ugs. · auf Hochglanz (poliert)  ugs., fig., variabel · picobello  ugs. · pieksauber  ugs. · wie geleckt  ugs.
Assoziationen
Medizin
Synonymgruppe
aseptisch · desinfiziert · entkeimt · hygienisch · keimfrei · sauber · steril · sterilisiert
Synonymgruppe
gepflegt · gereinigt · hygienisch · rein · reinlich · sauber

Typische Verbindungen zu ›hygienisch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hygienisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›hygienisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gäste, die übernachteten, wachten zuweilen am nächsten Morgen nicht wieder auf, und in der Küche mag es nicht immer hygienisch zugegangen sein. [Bauer, Hans: Tisch und Tafel in alten Zeiten, Leipzig: Koehler & Amelang 1967, S. 65]
Sie kümmere sich jetzt hauptsächlich darum, hygienische Standards zu verbessern. [Die Zeit, 16.06.2005, Nr. 25]
Trotzdem wäre es unredlich, das Rasieren nur als einen lästigen hygienischen Akt zu denunzieren. [Die Zeit, 22.04.2004, Nr. 18]
Da Bier ein höchst sensibles Getränk ist, muss es bei seiner Herstellung höchst hygienisch zugehen. [Süddeutsche Zeitung, 24.09.2003]
Die Regierung förderte den Trend lange Zeit, mit der Begründung, sie seien hygienischer. [Süddeutsche Zeitung, 23.10.1998]
Zitationshilfe
„hygienisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hygienisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hydrothermal
hydrotherapeutisch
hydrotechnisch
hydrostatisch
hydropneumatisch
hygienisieren
hygro-
hygrometrisch
hygrophil
hygroskopisch