Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hyperreal

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Worttrennung hy-per-re-al
Wortzerlegung hyper- real

Thesaurus

Synonymgruppe
fremd · hyperreal · nicht real · traumartig · traumähnlich · unvertraut · unwirklich · verfremdet · übernatürlich

Verwendungsbeispiele für ›hyperreal‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kunsthistorisch nennt man solche Darstellungen hyperreal – also realer als real. [Die Zeit, 24.11.2005, Nr. 48]
Der Produktion des hyperrealen Grauens ist eine eigene Abteilung gewidmet. [Die Zeit, 21.08.1987, Nr. 35]
Die Halluzinationen sind also in Wirklichkeit hyperreale Bilder aus unserer unzensierten inneren Wahrnehmung. [Die Zeit, 09.08.1996, Nr. 33]
Was als ein unscheinbares Dokument begann, endet als hyperreale Vision. [Die Zeit, 31.08.1984, Nr. 36]
Ähnlich der mittelalterlichen Goldgrundmalerei werden die Szenen transzendiert und gleichzeitig hyperreal. [Süddeutsche Zeitung, 06.03.2003]
Zitationshilfe
„hyperreal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hyperreal>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hyperpyretisch
hyperplastisch
hypero-
hypernervös
hypermorph
hypersensibel
hypersensibilisieren
hypersonisch
hyperton
hypertonisch