hyperreal

GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Worttrennunghy-per-re-al
Wortzerlegunghyper-real

Thesaurus

Synonymgruppe
fremd · hyperreal · nicht real · ↗traumartig · ↗traumähnlich · ↗unvertraut · ↗unwirklich · verfremdet
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kunsthistorisch nennt man solche Darstellungen hyperreal - also realer als real.
Die Zeit, 24.11.2005, Nr. 48
Ähnlich der mittelalterlichen Goldgrundmalerei werden die Szenen transzendiert und gleichzeitig hyperreal.
Süddeutsche Zeitung, 06.03.2003
Mit satirischer Schärfe inszenierte der Regisseur die moderne Großstadt als ein hyperreales Labyrinth.
Die Welt, 16.07.2003
Das Kabarett stellte reale Schwulenalltagsszenen im Aids-Paranoia nach; der Film nimmt hyperrealen Zukunftsalltag vorweg.
konkret, 1986
Hyperreale Nachbildungen von Menschen zeigt das Museum für Gegenwart (Hamburger Bahnhof) bis 2. November .
Bild, 12.09.2003
Zitationshilfe
„hyperreal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hyperreal>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hyperpyrexie
hyperpyretisch
hyperplastisch
Hyperplasie
Hyperphysik
Hyperschall
Hyperschallbereich
Hypersekretion
hypersensibel
hypersensibilisieren