Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hypersensibilisieren

Grammatik Verb · hypersensibilisiert, hypersensibilisierte, hat hypersensibilisiert
Worttrennung hy-per-sen-si-bi-li-sie-ren
Wortzerlegung hyper- sensibilisieren
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
die Sensibilität, Empfindlichkeit stark erhöhen
2.
Fotografie die Empfindlichkeit von fotografischem Material durch bestimmte Maßnahmen vor der Belichtung erhöhen

Verwendungsbeispiele für ›hypersensibilisieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie konnte Arnett vergessen, dass eine Fernseh‑Gesellschaft, die unmittelbar nach dem 11. September keinerlei politische Selbst‑Kritik erlaubte, in anfänglichen Kriegszeiten für "verräterische Kommentare" hypersensibilisiert ist? [Die Welt, 02.04.2003]
Die allergischen Reaktionen dieser Kinder waren um 45Prozent weniger heftig als bei jenen, die nur hypersensibilisiert worden waren. [Süddeutsche Zeitung, 22.05.2001]
Er soll in Stuttgart (19. 11 ._99) die Beine seines Wallachs Percy hypersensibilisiert haben. [Bild, 08.06.2000]
Zitationshilfe
„hypersensibilisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hypersensibilisieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hypersensibel
hyperreal
hyperpyretisch
hyperplastisch
hypero-
hypersonisch
hyperton
hypertonisch
hypertroph
hypertrophiert