Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hypomanisch

Grammatik Adjektiv
Worttrennung hy-po-ma-nisch
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin
a)
die Hypomanie betreffend
b)
an Hypomanie leidend

Verwendungsbeispiele für ›hypomanisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einige von ihnen waren in psychiatrischer Behandlung und gewiß nicht frei von mono‑ und hypomanischen Zügen. [Die Zeit, 01.06.1984, Nr. 23]
Zitationshilfe
„hypomanisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hypomanisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hypologisch
hypokritisch
hypokristallin
hypokinetisch
hypogäisch
hypomorph
hypophrenisch
hypoplastisch
hyposom
hypostasieren