Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

i-Dötzchen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: i-Dötzchens · Nominativ Plural: i-Dötzchen
Worttrennung i-Dötz-chen
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von i-Dotz

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Erstklässler · Schulanfänger  ●  Abc-Schütze  ugs., veraltend · Taferlklassler  ugs., österr. · i-Dotz  ugs. · i-Dötzchen  ugs. · i-Männchen  ugs.
Oberbegriffe
Zitationshilfe
„i-Dötzchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/i-D%C3%B6tzchen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
i-Dotz
i wo
i bewahre
i
hüttenmännisch
i-Punkt
i-Tüpfelchen
i-Tüpferl-Reiter
i. R.
i. V.