im Blick haben

Grammatik Mehrwortausdruck
Bestandteile  Blick1
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
jmd., etw. [eine Kamera] hat jmdn., etw. im Blickbeobachten, beaufsichtigen, im Blickfeld behalten, sehen (können)
Synonym zu im Auge haben (1), siehe auch im Blick behalten (1), im Auge behalten (1), im Visier haben (3)
Kollokationen:
mit Adverbialbestimmung: gut im Blick haben
Beispiele:
Vom Wachturm haben die Einsatzkräfte die Badegäste gut im Blick. [Kieler Nachrichten, 05.07.2021]
Eine Live‑Kamera, die alle zehn Sekunden ein neues Bild sendet, hat die Vögel in ihrer Nisthöhle gut im Blick. [Thüringer Allgemeine, 14.05.2021]
Wenn […] ein Zweijähriger mit seinem Rad einen Blechschaden verursacht, könnte man Eltern eine Verletzung ihrer Aufsichtspflichten vorwerfen. »Bei einem Zwölfjährigen kann jedoch niemand erwarten, dass seine Eltern ihn ständig im Blick haben [Saarbrücker Zeitung, 10.05.2021]
Ich setze mich so an den Küchentisch, daß ich die beiden Weinkistchen im Türrahmen des Wohnzimmers im Blick habe. [Genazino, Wilhelm: Die Liebesblödigkeit. München, Wien: Carl Hanser Verlag 2005, S. 58]
Bentham versuchte Ende des 18. Jahrhunderts, die perfekte Überwachungsarchitektur zu entwerfen: Der Wächter hat den Gefangenen immer im Blick; aber der Gefangene sieht den Beobachter nicht, weiß nie, wann er überwacht wird – und wird sich immer beobachtet fühlen. [C’t, 2001, Nr. 26]
2.
jmd., etw. hat etw., jmdn. (bei etw.) im Blickberücksichtigen, bedenken, (in seine Überlegungen) miteinbeziehen; nicht vernachlässigen, nicht außer Acht lassen; sich darauf konzentrieren, darum kümmern, bemühen
Synonym zu im Auge haben (3), siehe auch im Blick behalten (3), im Auge behalten (3)
Kollokationen:
mit Adverbialbestimmung: verstärkend fest im Blick haben
mit Akkusativobjekt: die Zukunft im Blick haben; das große Ganze im Blick haben
Beispiele:
Manager und Geldgeber haben eher das große Ganze im Blick. Trainer und Spieler sollten sich eher auf ihre aktuelle Arbeit konzentrieren. [VfL Wolfsburg, 13.03.2021, aufgerufen am 17.03.2021]
Die […] Mind‑Body‑Medizin basiert auf dem ganzheitlichen Konzept von Geist, Körper und Seele. Sie hat das Gesamtbild und den Lebensstil an sich im Blick und möchte psychische und körperliche Symptome der Erkrankung lindern. [ONKO-Internetportal, 15.09.2020, aufgerufen am 18.09.2020]
Vor allem junge Menschen haben ihre berufliche Laufbahn fest im Blick. [Krankenkassen-Zentrale, 06.01.2020, aufgerufen am 18.09.2020]
Als Wissensunternehmen haben wir die digitale Zukunft fest im Blick. [Windkraft Journal, 30.10.2019, aufgerufen am 31.08.2020]
Humboldt konnte im 19. Jahrhundert deshalb erfolgreich Wissenschaftler berufen, weil er […] das Wohl und das Ganze der Universität im Blick hatte, vor allem aber, weil er sich nicht um Animositäten oder Eitelkeiten rivalisierender Wissenschaftler scherte. [Die Zeit, 20.03.2014]
Bei den zahlreichen SMS‑Anwendungen kommt es darauf an, ob sie Texte, die mehr als 160 Zeichen enthalten, automatisch in SMS‑Portiönchen aufteilen. Man sollte dabei aber die Kosten von 15 bis 50 Pfennig pro SMS im Blick haben. [C’t, 2001, Nr. 4]
3.
jmd., etw. hat etw., jmdn. im Blicküberwachen, beobachten, (über einen längeren Zeitraum) verfolgen, sich damit befassen
Synonym zu im Auge haben (4), siehe auch im Blick behalten (2), im Auge behalten (2), im Visier haben (4)
Beispiele:
Es ist gut, dass Sie das Sozial‑ und damit das Seelenleben Ihres Kindes im Blick haben. Ob Sie sich allerdings aktiv einmischen sollten? [Süddeutsche Zeitung, 24.12.2020]
Viele Analyseunternehmen untersuchen die Durchschnittspreise inzwischen schon im wöchentlichen Rhythmus – ein am Immobilienmarkt ungeheures Tempo – um die Auswirkungen der Corona‑Krise besser im Blick zu haben. [Welt am Sonntag, 17.05.2020]
Am Dienstagabend ist der Umwelt‑Satellit Sentinel‑3A […] Richtung All gestartet. Aus rund 800 Kilometern Höhe soll er regelmäßig und global die Ozeane im Blick haben und die Temperatur sowie das Ansteigen des Meeresspiegels messen. [Der Standard, 16.02.2016]
Um die Wasserqualität ständig im Blick zu haben, werden regelmäßig Messungen vorgenommen. [Thüringer Allgemeine, 14.07.2010]
Ein weiterer unmittelbarer Effekt von intelligenten Küchengeräten und Heimautomation: Der Verbraucher gewinnt einen Überblick darüber, wie viel Energie welches Hausgerät eigentlich verbraucht; das intelligente, vernetzte Haus hat immer alles im Blick. [C’t, 2000, Nr. 4]
4.
jmd. hat etw., jmdn. (für etw.) im Blickals (gute, bevorzugte) Möglichkeit in Betracht ziehen; als (besonders geeignetes) Ziel anstreben; als geeignete Person für eine Stelle o. Ä. vorsehen
Synonym zu im Auge haben (2), siehe auch in den Blick fassen (2), in den Blick nehmen (2), im Visier haben (1)
Kollokationen:
mit Adverbialbestimmung: schon, bereits (lange) im Blick haben
Beispiele:
Weitere Vorhaben hat die Kommune bereits im Blick. So soll die im 18. Jahrhundert gebaute Kirche in Meetzen fertig saniert werden. [Schweriner Volkszeitung, 21.08.2021]
Wir hatten Constantin schon länger im Blick. Er ist wie Luca ein junger Torwart mit enorm viel Potenzial. [SV Meppen, 20.11.2020, aufgerufen am 17.03.2021]
Während manche Arbeitnehmer schon früh eine Führungsposition im Blick haben, legen andere den Schwerpunkt auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. [Die Welt, 03.07.2020]
Noch habe man für das Amt keine Person im Blick, so Meier, der sich aber optimistisch zeigte, die Stelle bis zum 1. April besetzen zu können. [Südkurier, 21.01.2020]
Die […]Taschen habe ich jetzt schon eine Weile im Blick (= erwäge, sie zu kaufen), es fehlte bisher nur noch das nötige Kleingeld. [Style Roulette, 04.12.2018, aufgerufen am 20.08.2020]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
(etwas) im Blick haben · (jemandem/etwas) Beachtung schenken · (jemanden/etwas) aufmerksam mitverfolgen · (sein) Augenmerk richten (auf) · beachten · beobachten · bewachen · ein (waches) Auge haben (auf) · hüten · im Blick behalten  ●  (etwas) in Evidenz halten  österr. · (etwas) im Auge behalten  ugs. · ein Auge auf etwas werfen  ugs.
Oberbegriffe
  • (die) Augen offen haben · (die) Augen offen halten · (sehr) aufmerksam sein · (sich) vorsehen · Acht geben · aufpassen · vorsichtig sein  ●  Vorsicht walten lassen  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
aufpassen · beaufsichtigen · beobachten · checken · im Blick haben · im Sichtfeld haben · im Visier behalten · im Visier haben · kontrollieren · nachhalten · überwachen
Unterbegriffe
  • (jemandem) auf die Finger sehen · aufpassen, was jemand tut
Assoziationen
Zitationshilfe
„im Blick haben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/im%20Blick%20haben>, abgerufen am 18.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
im Blick behalten
im Bilde sein
im Bild sein
im Auge haben
im Auge behalten
im Blut haben
im Brustton der Überzeugung
im Brustton tiefer Überzeugung
im Dienst stehen
im Dienste stehen