imaginieren

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungima-gi-nie-ren
Wortbildung mit ›imaginieren‹ als Erstglied: ↗imaginabel

Thesaurus

Synonymgruppe
(etwas) bildlich vor sich sehen · ↗(sich) (plastisch) vorstellen · imaginieren  ●  (in allen Details) vor seinem geistigen Auge (sehen)  variabel · (sich) lebhaft vorstellen können  ugs., floskelhaft · ich sehe es schon deutlich vor mir  ugs., Spruch, variabel
Assoziationen
  • (einen) (unvergesslich) komischen Anblick bieten · (sehr) lustig aussehen  ●  (ein) komischer Anblick (sein)  selten · (ein) Bild für die Götter (sein)  ugs.
  • (etwas) im Kopf haben · ↗(etwas) mitdenken · (etwas) präsent haben · (jemandem) (klar) vor Augen stehen · (jemandem) bewusst sein · (jemandem) gegenwärtig (sein) · (jemandem) präsent sein · (sich) über etwas im Klaren sein  ●  (etwas) nicht vergessen haben  ugs. · (jemanden/etwas) auf dem Schirm haben  ugs. · an etwas denken  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Figur Gedicht Gemeinschaft Gestalt Klang Komponist Körper Landschaft Maler Paradies Phantasie Raum Tod Wesen als einst hinein hineinimaginieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›imaginieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn die Mutter mich als Kind nicht anlächelt, werde ich mir dieses Lächeln, das ich brauche, imaginieren.
Die Zeit, 26.12.2011 (online)
Der Regisseur lässt die Frage offen, inwieweit die erzählten Geschichten von den Personen eher imaginiert sind.
Die Welt, 22.11.2001
Was wir uns sonst mühsam imaginieren müssen, wird in einem dramatischen Augenblick zu einem Schauspiel auf offener Bühne.
Schlögel, Karl: Petersburg, München Wien: Carl Hanser Verlag 2002, S. 8
Ihm leiht er - durch den Resonanzraum einer ins Utopische gerichteten großen und wahren Literatur - seine Stimme, seine Zukunft imaginiert er.
konkret, 2000 [1998]
Hubert Robert, der auf seinen Bildern den Louvre in Trümmern imaginiert, nährt sich aus diesem Gedankengut.
Busch, Werner: Das sentimentalische Bild, München: Beck 1993, S. 228
Zitationshilfe
„imaginieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/imaginieren>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
imaginativ
Imagination
imaginär
Imaginalstadium
imaginal
Imagismus
imagistisch
Imago
Imam
Imamit