immerfort

Grammatik Adverb
Aussprache 
Worttrennung im-mer-fort
Wortzerlegung immer fort
eWDG

Bedeutung

immer, ständig
Beispiele:
hör auf, immerfort dieselben Witze zu erzählen!
er kommt immerfort zu spät, singt immerfort vor sich hin
es ist nicht zum Lachen, wenn man den Menschen immerfort dankbar sein muß [ FrischAndorra2]

Thesaurus

Synonymgruppe
fortdauernd · fortlaufend · immerfort · kontinuierlich · ohne Unterbrechung · stetig
Assoziationen
Synonymgruppe
Dauer... · Endlos... · dauernd · immerfort · pausenlos · permanent · ständig  ●  andauernd  ugs. · ewig  ugs., übertreibend
Oberbegriffe
  • in einer bestimmten Häufigkeit · in einer bestimmten Regelmäßigkeit · mehr oder weniger oft · mehr oder weniger regelmäßig · mit einer bestimmten Auftretenswahrscheinlichkeit · mit einer bestimmten Häufigkeit  ●  so oft  Hauptform
Assoziationen
  • alle naselang · alle nasenlang · alle paar Augenblicke · alle paar Sekunden · in kurzen Abständen immer wieder · laufend  ●  alle paar Minuten (mal)  variabel
  • andauernd · endlos · immer wieder einmal · immer wieder mal · immer wiederkehrend · in regelmäßigen Abständen · wieder und wieder · wiederholt · wiederholte Male · zum wiederholten Male  ●  Und täglich grüßt das Murmeltier.  Spruch · immer wieder  Hauptform · (es ist) immer wieder das Gleiche  ugs. · aber und abermals  geh., veraltet · am laufenden Meter  ugs. · dauernd  ugs. · ein(s) ums andere Mal  ugs. · ewig  ugs. · immer und ewig  ugs. · immer wieder das gleiche Spiel  ugs.
  • beharrlich · dauernd · laufend · nonstop · ohne Unterbrechung · ohne Unterlass · ohne abzusetzen · pausenlos · ständig · unablässig · unaufhörlich · unausgesetzt · unentwegt  ●  ununterbrochen  Hauptform · am laufenden Band  ugs. · in einer Tour  ugs.
Synonymgruppe
beständig · die ganze Zeit · die ganze Zeit über · durchgehend · durchgängig · fortgesetzt · fortlaufend · fortwährend · immerfort · immerzu · in einem durch · in einem fort · ohne Unterbrechung · pausenlos · permanent · unablässig · unterbrechungsfrei · ununterbrochen · unverwandt  ●  die ganze Zeit hindurch  Hauptform · andauernd  ugs. · dauernd  ugs. · perennierend  geh., lat. · ständig  ugs.
Oberbegriffe
  • in einer bestimmten Häufigkeit · in einer bestimmten Regelmäßigkeit · mehr oder weniger oft · mehr oder weniger regelmäßig · mit einer bestimmten Auftretenswahrscheinlichkeit · mit einer bestimmten Häufigkeit  ●  so oft  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›immerfort‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›immerfort‹.

Zitationshilfe
„immerfort“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/immerfort>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
immerdar
immer während
immer
immensurabel
immens
immergleich
immergrün
immerhin
immersiv
immerwährend