in die Bredouille geraten

Grammatik Mehrwortausdruck
Nebenform in eine Bredouille geraten
Bestandteile  Bredouille geraten
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

jmd. gerät in die Bredouillesich in einer verzwickten oder ausweglosen Lage, in Bedrängnis, Schwierigkeiten wiederfinden
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: in die finanzielle Bredouille geraten
mit Adverbialbestimmung: zunehmend in die Bredouille geraten
Beispiele:
Der Autozulieferer Bosch lieferte Volkswagen die Software, mit der der Wolfsburger Konzern Abgaswerte von Dieselmodellen schönte. Deswegen gerät Bosch nun in die Bredouille. [Der Spiegel, 29.06.2017 (online)]
Angesichts der schweren Wirtschaftskrise im verbündeten Venezuela gerät auch Kuba in die Bredouille. Der sozialistischen Karibikinsel fehlen zunehmend Devisen, um Lebensmittel, Ersatzteile und Dinge des täglichen Bedarfs zu importieren. [Die Welt, 15.04.2019]
Ab 1. September dürfen nur noch Neuwagen verkauft werden, die das neue Abgastestverfahren WLTP absolviert haben[…]. Dadurch sind die Hersteller in diesem Jahr stark in die Bredouille geraten, weil sie es nicht geschafft haben, alle Modelle nach dem neuen Verfahren zu testen. [Die Welt, 31.08.2018]
Übrigens gerät er [Trump] juristisch gerade in die Bredouille, weil eine Pornodarstellerin, mit der er eine Nacht verbrachte, beschlossen hat, nicht mehr den Mund zu halten. [Die Welt, 18.04.2018]
Gegen den Lokalmatadoren und Dauerrivalen aus der Hauptstadt machte der 13‑malige [Volleyball-]Meister vor rund 7.000 Zuschauern […] einen starken Eindruck und geriet in keinem Satz in die Bredouille. [Die Zeit, 16.10.2016 (online)]
»2015 gab es deutschlandweit erstmals mehr Jugendliche, die an die Uni gingen als [solche, die] eine Berufsausbildung […] [starteten]«[…]. Das Handwerk gerät in eine Bredouille. Fachkräfte fehlen plötzlich. Die Betriebe sehen sich in der Not, händeringend nach guten Auszubildenden zu suchen. [Attraktive Ausbildungsplätze in der Region, 13.02.2016, aufgerufen am 01.09.2020]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„in die Bredouille geraten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/in%20die%20Bredouille%20geraten>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
in die Bredouille bringen
in der Zwickmühle stecken
in der Zwickmühle sitzen
in der Zwickmühle sein
in der Zange haben
in die Bredouille kommen
in die eigene Tasche arbeiten
in die eigene Tasche wirtschaften
in die Federn
in die Gänge kommen