in die Mache nehmen

Grammatik Mehrwortausdruck
Bestandteile  Mache
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

salopp, veraltend jmd. nimmt jmdn. in die Macheeindringlich versuchen, jmdn. zu etw. zu bewegen; jmdm. heftig zusetzen, unangenehme (investigative) Fragen stellen
Beispiele:
Kronprinz K[…] ist von Beruf Lehrer, aber einer, der nie lehrte. Daß er nie kleine Menschen in die Mache nahm, das ist vielleicht das einzig wirklich Gute, was er bisher für die Menschheit getan hat. [die tageszeitung, 18.11.1989]
Menschen, die wirklich die Interessen des Volkes vertreten, haben überhaupt keine Möglichkeit zu kandidieren. Wenn sie es dennoch versuchen, dann werden sie von den [portugiesischen] Behörden und der Geheimpolizei in die Mache genommen, […] man zwingt solche Menschen, von der Kandidatur zurückzutreten. [Berliner Zeitung, 18.10.1963]
Entweder war er [Richard Sorge] ihnen nicht wichtig genug, um von ihnen in die Mache genommen zu werden, oder sie hatten erkannt, daß sie damit bei ihm kein Glück haben würden. [Der Spiegel, 13.06.1951]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
(mündlich) prüfen · (mündliche) Prüfungsfragen stellen · examinieren  ●  (jemandem) (gründlich) auf den Zahn fühlen  ugs., fig. · (jemanden) (gründlich) durch die Mangel drehen  ugs., fig. · (jemanden) auseinandernehmen  ugs. · (jemanden) in der Mache haben  ugs. · (jemanden) in die Mache nehmen  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(jemandem) arg zusetzen · (jemanden) hart angehen · (jemanden) hart rannehmen · (jemanden) nicht schonen · in die Mache nehmen · nicht mit Samthandschuhen anfassen  ●  (intensiv) bearbeiten  fig. · (jemand hat) keine ruhige Minute mehr  übertreibend · (jemandem) (tüchtig / ordentlich) einheizen  fig. · (jemandem) ans Leder gehen  fig. · (jemanden) in die Zange nehmen  fig. · (mit jemandem) Schlitten fahren  fig. · (jemandem) an die Eier gehen  derb · (jemandem) die Hölle heißmachen  ugs., fig. · (jemanden) bei den Eiern packen  derb, fig. · durch die Mangel drehen  ugs., fig. · in die Mangel nehmen  ugs., fig.
Assoziationen
Zitationshilfe
„in die Mache nehmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/in%20die%20Mache%20nehmen>, abgerufen am 18.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
in die Klemme geraten
in die Hufe kommen
in die Hände spucken
in die gleiche Kerbe hauen
in die Gänge kommen
in die Mangel nehmen
in die Miesen gehen
in die Miesen geraten
in die Miesen rutschen
in die Patsche geraten