in natura

Grammatik Mehrwortausdruck · adverbiell
Aussprache  [ɪn naˈtuːʀa]
Rechtschreibregeln § 55 (E2)
Herkunft  in naturālat ‘in der Natur’ < inlat ‘in’ + naturalat ‘Natur, (natürliche) Beschaffenheit, Gestalt’
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutungen

1.
in Wirklichkeit; in seiner wirklichen, natürlichen Gestalt
Kollokationen:
als Adverbialbestimmung: in natura sehen, hören; in natura klein sein
Beispiele:
Viele sind aber auch überrascht, wenn sie hier [im Garten mit Heilpflanzen] zum ersten Mal Johanniskraut in natura sehen, die meisten kennen diese neue Wunderdroge ja nur noch als Pille aus der Apotheke. [Die Zeit, 05.11.1998]
Man kann nicht so recht glauben, dass all diese Menschen in natura so aussehen – so war das schon bei Brad Pitt, als er in »Troja« wirkte, als trainiere er täglich acht Stunden; so sah er vorher und nachher nie wieder aus. […] Die Nachbearbeitung führt dazu, dass die künstlichen Bilder und die Wirklichkeit in Konkurrenz treten – Schauspieler, vor allem Schauspielerinnen, versuchen sich mehr und mehr, der digital optimierten Version ihrer selbst anzugleichen. [Süddeutsche Zeitung, 02.04.2015]
Schlaganfall, urteilt ein Neurologe – ohne den Patienten jemals in natura gesehen oder berührt zu haben. Die Diagnose fällt er per Videokonferenz. Vor Ort assistiert ihm ein Arzt, der auf Schlaganfälle allerdings nicht spezialisiert ist. [Der Spiegel, 12.11.2013 (online)]
Der Sportdozent ist in natura klein und gedrungen, ein Kraftpaket. [Der Spiegel, 09.12.2011 (online)]
Seine Heiligkeit [Papst Benedikt] erschien hinter der Balustrade und wandte sich an die Bevölkerung Roms. Und da hört man es nun auch in natura, das ein wenig brüchige Stimmchen mit dem unverkennbar bayerischen Akzent. [Süddeutsche Zeitung, 04.04.2009]
2.
in Form von Naturalien, in Waren
Kollokationen:
als Adverbialbestimmung: in natura bezahlen, zahlen
Beispiele:
Die Kuriere [des Haschisch] wurden entweder in bar bezahlt – 400 Mark pro Lieferung – oder in natura, jeweils zehn bis zwanzig Gramm des Hanfs. [Süddeutsche Zeitung, 22.05.1993]
übertragenDie Vorliebe für Bargeld gehört zur schweizerischen Lebensart. Wer seine Rechnungen »in natura« bezahlt, fühlt sich anonym. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.01.2001]
Gerade Frauen müßten die Grenzschmuggler [zwischen Mexiko und den USA] oft »in natura« bezahlen – wenn sie nicht auf den Märschen durch die Einsamkeit vergewaltigt werden. [die tageszeitung, 14.05.1997]
Eine Wodka‑Brennerei in Wladiwostok begleicht ihre Steuerschulden in natura, das Finanzamt besorgt seither den Verkauf des Getränks[…]. [Der Spiegel, 04.11.1996]
Dort [in China] zahlt der Pächter, und das sind 40 % aller Bauern, 70 und 80 % seiner Ernte als Pacht in natura. [Berliner Zeitung, 09.01.1949]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
(ganz) real · im richtigen Leben · im wirklichen Leben · in (der) Wirklichkeit · in der Realität · realiter · zum Anfassen  ●  im wahren Leben  Redensart · in natura  lat. · in der wirklichen Wirklichkeit  ugs., scherzhaft · in echt  ugs.
Assoziationen
  • (etwas ist) wirklich (so) passiert · (etwas) hat es wirklich gegeben
  • bittere Wahrheit · harte Realität · harter Boden der Tatsachen · raue Wirklichkeit · traurige Realität · traurige Wahrheit · traurige Wirklichkeit
  • de facto · echt · faktisch · im Endergebnis · im Ergebnis · in Wahrheit · in Wirklichkeit · in der Praxis · in der Tat · nach Lage der Dinge · nach Tatsachen · natürlich · praktisch · real · realiter · tatsächlich · wahrhaft · wahrhaftig · wahrlich · wirklich  ●  in facto  lat. · in praxi  geh., lat. · man muss ganz ehrlich sagen  ugs., floskelhaft
  • in Menschengestalt · in natürlicher Größe · in voller Lebensgröße · lebensgroß · leibhaftig  ●  (so) wie er leibt und lebt  ugs., männl. · (so) wie sie leibt und lebt  ugs., weibl.
  • echt · eigentlich · in Wirklichkeit · konkret · real · tatsächlich · wirklich  ●  in natura  geh., lat.
Synonymgruppe
echt · eigentlich · in Wirklichkeit · konkret · real · tatsächlich · wirklich  ●  in natura  geh., lat.
Assoziationen
  • (ganz) real · im richtigen Leben · im wirklichen Leben · in (der) Wirklichkeit · in der Realität · realiter · zum Anfassen  ●  im wahren Leben  Redensart · in natura  lat. · in der wirklichen Wirklichkeit  ugs., scherzhaft · in echt  ugs.
  • bei Lichte besehen · bei genauerer Überprüfung · bei näherem Hinsehen · genau gesehen (Einschub)
  • aus Fleisch und Blut · leibhaftig · real
  • (dort) angesiedelt (Unternehmen, Institution) · (dort) vertreten · dort (nachgestellt) · existent · existierend · gegeben · vorhanden  ●  bestehend  Hauptform · seiend  geh., philosophisch
Zitationshilfe
„in natura“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/in%20natura>, abgerufen am 26.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
in memoriam
in medias res
in Maßen
in Lohn und Brot stehen
in Lohn und Brot sein
in nuce
in null Komma nichts
in optima forma
in Ordnung
in Ordnung sein