Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

ineinander

Grammatik Adverb
Aussprache 
Worttrennung in-ei-nan-der · in-ein-an-der
Wortbildung  mit ›ineinander‹ als Grundform: ineinander-

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. eines in dem anderen
  2. 2. eines in das andere
eWDG

Bedeutungen

1.
eines in dem anderen
Beispiele:
die Probleme waren ineinander verschmolzen
die beiden Ehepartner gingen ineinander auf (= widmeten sich völlig einander)
2.
eines in das andere
Beispiel:
sie verflochten die Zweige ineinander zu einem grobmaschigen Netz

Typische Verbindungen zu ›ineinander‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ineinander‹.

Zitationshilfe
„ineinander“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ineinander>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
inegal
ineffizient
ineffektiv
induzieren
industrieökonomisch
ineinander schlingen
ineinander-
ineinanderdröhnen
ineinanderfahren
ineinanderflechten