inexistent

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung in-exis-tent

Thesaurus

Synonymgruppe
(etwas) gibt es nicht · es gibt kein (keine / keinen) · keiner (keine / keins) mehr (an einem bestimmten Ort sein) · nicht existieren · nicht mehr da sein · nicht vorhanden (sein)  ●  inexistent (sein)  geh., bildungssprachlich
Assoziationen
  • (sich) erschöpft haben · aufgebraucht sein · nicht mehr auf Lager  ●  (da) ist nix mehr von da  ugs., ruhrdt. · (von etwas) ist nichts mehr da  ugs. · alle sein  ugs., bundesdeutsch · aus sein  ugs., österr., süddt. · fertig sein  ugs., westösterreichisch, schweiz. · gar sein  ugs., bayr., ostösterreichisch · ham wer nich  ugs., Jargon · is nich (mehr)  ugs. · nicht mehr am Lager (Kaufmannsspr.)  fachspr., Jargon
  • (Konto) löschen (lassen) · auflösen (Bankkonto)

Typische Verbindungen zu ›inexistent‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›inexistent‹.

Verwendungsbeispiele für ›inexistent‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seine "sexuellen Erfahrungen" seien "äußerst gering" gewesen, wenn nicht sogar "inexistent".
Die Welt, 05.05.2001
Ein wirklich guter philosophischer Begriff sei grundsätzlich hässlich und außerdem inexistent.
Der Tagesspiegel, 30.05.2000
Im netzpolitischen Sinne sind die Points dennoch inexistent und damit rechtlos.
C't, 1996, Nr. 3
Eine eigentliche Kirchengeschichtsschreibung ist noch inexistent; monographische Studien zu dieser sind nur sehr vereinzelt vorhanden.
o. A.: Die Weltkirche im 20. Jahrhundert. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1979], S. 10187
In seiner Arbeit erfuhr sich der Mensch selbst modellhaft als Schöpfer, als Urheber einer neuen, zuvor inexistenten Wirkung.
Sloterdijk, Peter: Kritik der zynischen Vernunft Bd. 1, Frankfurt: Suhrkamp 1983, S. 65
Zitationshilfe
„inexistent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/inexistent>, abgerufen am 27.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
inexakt
Inessiv
inessentiell
Inertie
Inertialsystem
Inexistenz
inexplosibel
infallibel
Infallibilist
Infallibilität