Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
eWDG

Bedeutung

Physik zum Bereich des Infrarot gehörend
Beispiele:
infrarote Strahlen
etw. infrarot bestrahlen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

infra- · infrarot · Infraschall · Infrastruktur
infra- ‘unterhalb, jenseits’ entspricht lat. īnfrā Adv. und Präp. ‘unten, unterhalb, darunter’ (zu lat. īnferus, īnfer ‘der untere’, s. infernalisch), das in der modernen Wissenschaftssprache (19./20. Jh.) für Zusammensetzungen herangezogen wird wie infrarot Adj. ‘jenseits des roten Endes des Lichtspektrums liegend’, Infraschall m. Schwingungen, deren Schwingungszahlen unterhalb der menschlichen Hörgrenze (16 Hz) liegen, Infrastruktur f. ‘alle für die Wirtschaft eines Landes notwendigen Anlagen, die nur mittelbar der Produktion dienen’, vgl. engl. infrastructure.

Typische Verbindungen zu ›infrarot‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›infrarot‹.

Verwendungsbeispiele für ›infrarot‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bisher war unklar, ob das infrarote Licht des Systems nicht doch Schäden am Auge anrichten kann. [Die Welt, 14.11.2003]
Ein nichtlinearer optischer Kristall wandelte das infrarote Licht in energiereicheres blaues Licht um. [o. A.: Physik. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]]
Das Verhalten der Aerosole beobachten die Forscher dann mit infrarotem Licht. [Süddeutsche Zeitung, 22.05.1997]
Die so genannten schwarzen Löcher im All strahlen dies für das menschliche Auge nicht sichtbare infrarote Licht aus – von Teleskopen auf der Erde kaum fotografierbar. [Bild, 05.05.2000]
Beispielsweise setzt einer der gebräuchlichsten Laser Licht im infraroten Bereich frei. [Der Tagesspiegel, 24.02.1998]
Zitationshilfe
„infrarot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/infrarot>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
infrakrustal
infrage stellen
infrage kommen
infra-
informieren
infrastrukturell
infuliert
infundieren
ingeneriert
ingenieurpsychologisch