inkonvenabel

Grammatik Adjektiv
Worttrennung in-kon-ve-na-bel
Wortzerlegung in-konvenabel
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich, veraltet
1.
unpassend, ungelegen
2.
unschicklich
Zitationshilfe
„inkonvenabel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/inkonvenabel>, abgerufen am 09.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Inkontro
Inkontinenz
inkontinent
Inkonstanz
inkonstant
inkonvenient
Inkonvenienz
inkonvertibel
inkonzinn
Inkonzinnität