interdisziplinär

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung in-ter-dis-zi-pli-när · in-ter-dis-zip-li-när
Wortzerlegung inter-1disziplinär

Thesaurus

Synonymgruppe
fachübergreifend · ↗fächerübergreifend · interdisziplinär · ↗multidisziplinär

Typische Verbindungen zu ›interdisziplinär‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›interdisziplinär‹.

Verwendungsbeispiele für ›interdisziplinär‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich persönlich finde die aktuelle Kunst mit ihren interdisziplinären Strukturen besonders wichtig.
Die Welt, 28.02.2001
Studenten glauben immer, das dürften sie nicht - dabei fördert es sogar interdisziplinäres Lernen.
Süddeutsche Zeitung, 22.04.1996
In die damit angedeuteten interdisziplinären Entwicklungen ist die Psychologie einbezogen.
Klix, Friedhart: Kybernetik. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 22451
Entgegen ursprünglichen Erwartungen konnte eine allgemein gültige, interdisziplinär erarbeitete P. bisher nicht vorgelegt werden.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - P. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 8244
Die interdisziplinäre Zusammenarbeit steckt bei uns noch in den Kinderschuhen.
Wölfl, Norbert: Die wiedergefundene Zärtlichkeit, Genf u. a.: Ariston 1995 [1983], S. 97
Zitationshilfe
„interdisziplinär“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/interdisziplin%C3%A4r>, abgerufen am 25.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Interdikt
Interdependenz
interdependent
Interdentalbürste
interdental
Interdisziplinarität
interdiurn
interdizieren
interessant
interessanterweise