interesselos

GrammatikAdjektiv
Nebenform interessenlos · Adjektiv
Aussprache
Worttrennungin-te-res-se-los · in-ter-es-se-los ● in-te-res-sen-los · in-ter-es-sen-los
WortzerlegungInteresse-los
Wortbildung mit ›interesselos‹ als Erstglied: ↗Interesselosigkeit · ↗Interessenlosigkeit
eWDG, 1969

Bedeutung

gleichgültig, teilnahmslos, lustlos
Beispiele:
der Schüler ist interesselos
das Leiden hatte ihn apathisch und interesselos gemacht
eine Arbeit interesselos verrichten
interesselos zuschauen, dabeistehen

Thesaurus

Synonymgruppe
absichtslos · interesselos · ohne Eigeninteresse · ohne damit eine Absicht zu verfolgen
Assoziationen
  • ohne (jede) Bedeutung · ↗sinnentleert · sinnleer  ●  allen Sinns entkleidet  geh. · ↗sinnlos  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Wohlgefallen rein

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›interesselos‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie alle sind sich jedenfalls einig im interesselosen Wohlgefallen am pädagogischen Tun.
Die Zeit, 27.07.1984, Nr. 31
Die Kunst, als interesseloses, reines Anschauen der Ideen, entlastet uns zeitweise vom Druck des Daseins.
Patzig, G.: Schopenhauer. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 31140
Dann müßte aber die Musik aus dem Gebiete der »interesselosen« Kunst ausgeschlossen werden, woran doch ernstlich nicht gedacht werden kann.
Mauthner, Fritz: Wörterbuch der Philosophie. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1910], S. 10582
Ob Papa schon so interesselos ist - ist der denn so kalt?
Brief von Ernst G. an Irene G. vom 05.02.1940, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Man mag dieses interesselose Wohlgefallen eine konservative Attitüde nennen, die eine Oberfläche konstruiert, um Macht zu erhalten.
Die Welt, 07.03.2000
Zitationshilfe
„interesselos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/interesselos>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
interessehalber
interessegeleitet
Interesse
Interessantheit
interessanterweise
Interesselosigkeit
Interessenabwägung
Interessenartikulation
Interessenausgleich
Interessenbekundung