interregional

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungin-ter-re-gi-onal · in-ter-re-gio-nal
Wortzerlegunginter-1regional

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abgeordnetengruppe Block Gewerkschaftsrat Handel Kooperation Kulturaustausch Umverteilung Zusammenarbeit grenzüberschreitend regional

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›interregional‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der interregionale Binnenhandel ist auch unter den arabischen Ländern äußerst bescheiden.
Die Zeit, 21.02.1994, Nr. 08
Mit meiner achten und letzten Maxime möchte ich schließlich zur verbesserten Nutzung bereits vorhandener Instrumente internationaler und interregionaler Kooperation auffordern.
Süddeutsche Zeitung, 29.05.1999
Diese Regionen sollten neue Kompetenzen erhalten, die zum Abbau der interregionalen Verschiedenheiten beitragen sollten.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1987]
Dann entscheidet nämlich der Interregionale Nationalrat der Umweltpartei über die endgültige Strategie.
Die Welt, 06.12.1999
Der interregionale Austausch war zwar im Prinzip möglich, wurde aber nur in geringem Maße praktiziert.
Die Zeit, 28.06.1996, Nr. 27
Zitationshilfe
„interregional“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/interregional>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Interregio
Interrailpass
Interpunktionszeichen
Interpunktionsregel
Interpunktion
Interregiozug
Interregnum
interreligiös
Interrenalismus
interrogativ