intuitiv

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung in-tu-itiv · in-tui-tiv
Herkunft vgl. gleichbedeutend intuitifmfrz frz
eWDG

Bedeutung

auf Intuition beruhend
Beispiele:
etw. intuitiv erfassen, erkennen
ein intuitives Urteil
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Intuition · intuitiv
Intuition f. ‘Eingebung, ahnendes Erfassen, Erkenntnis ohne wissenschaftliche Einsicht’, entlehnt (18. Jh.) aus lat. intuitio (Genitiv intuitiōnis) ‘das Erscheinen des Bildes im Spiegel’, spätlat. ‘geistiges Schauen’, daher (in der scholastischen Philosophie) ‘durch Schauen (nicht durch Denken) erworbene Kenntnis’; zu lat. intuērī ‘genau auf etw. hinsehen, etw. geistig betrachten’. intuitiv Adj. ‘gefühlsmäßig, instinktiv erfassend, auf Eingebung zurückgehend’ (Kant, 1799); vgl. mfrz. frz. intuitif.

Thesaurus

Psychologie
Synonymgruppe
emotional · gefühlsmäßig · instinktgesteuert · instinktiv · instinktmäßig · intuitiv · mit schlafwandlerischer Sicherheit · unterbewusst  ●  aus dem Bauch (heraus)  fig. · mit nachtwandlerischer Sicherheit  fig. · mit traumwandlerischer Sicherheit  fig. · nach Bauchgefühl  fig. · nach Nase  ugs. · stinkelingpief  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›intuitiv‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›intuitiv‹.

Verwendungsbeispiele für ›intuitiv‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur darf man sich dieses Ermitteln nicht wie ein geschwindes intuitives Erschauen vorstellen. [Hartmann, Nicolai: Der Aufbau der realen Welt, Berlin: de Gruyter 1940, S. 162]
Allerdings findet man sich dank intuitiver Anordnung der Funktionen relativ schnell zurecht. [C't, 2001, Nr. 2]
Die im gesamten Programm konsequent angewandte Technik unterstützt die intuitive Anwendung des komplexen Tools. [C't, 1999, Nr. 9]
Besonderen Wert hat man bei der Entwicklung auf eine möglichst intuitive Bedienung gelegt. [C't, 1998, Nr. 6]
Diese sollen auf möglichst intuitive Weise zu ihren Informationen finden können. [C't, 1997, Nr. 3]
Zitationshilfe
„intuitiv“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/intuitiv>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
intuitionistisch
intubieren
intrusiv
intrudieren
introvertiert
intus
inundieren
invadieren
invalid
invalide