irgendwelch

GrammatikIndefinitpronomen
Aussprache
Worttrennungir-gend-welch (computergeneriert)
formal verwandt mitwelcher3
eWDG, 1969

Bedeutung

irgendwie geartet, nicht bestimmbar, nicht bekannt
Beispiele:
im Erdgeschoss wohnen irgendwelche neue(n) Mieter
er hat am alten Arbeitsplatz irgendwelche Schwierigkeiten gehabt
er wurde damals gezwungen, wegen irgendwelcher mir nicht mehr greifbaren Vorwürfe abzutreten [JensMann32]
er sah sich nach irgendwelcher (= irgendeiner), nach augenblicklicher Labung um [Th. MannTod in Venedig9,533]
Zitationshilfe
„irgendwelch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/irgendwelch>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
irgendwas
irgendwann
irgendjemand
irgendetwas
irgendeinmal
irgendwer
irgendwie
irgendwo
irgendwoher
irgendwohin