jadegrün

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungja-de-grün (computergeneriert)
WortzerlegungJadegrün
eWDG, 1969

Bedeutung

zart grün wie Jade
Beispiel:
ein jadegrünes Kleid

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So kamen wir doch noch zu Taiwan-Dollars und zum blitzblanken und prächtigen jadegrünen Historischen Museum.
Süddeutsche Zeitung, 08.04.2003
Er geht durch das Hotelrestaurant, der Star, über den jadegrünen Teppich.
Die Zeit, 17.09.1993, Nr. 38
Es ist während einer Abschiedszeremonie, und Monica steht in einem jadegrünen Kostüm in der ersten Reihe.
Bild, 04.03.1999
Ihr Reisfeld ist ein jadegrüner Teppich, ihre aufgehende Sonne ist der flackernde Schein von ein paar Teelichtern.
Die Zeit, 06.04.2000, Nr. 15
Aus bunten Zuckerlösungen blasen die Kandidaten Delfine, gießen Platten und marmorieren sie; auch der jadegrüne Seerosen-Teich ist nicht aus Glas, sondern aus Zucker.
Süddeutsche Zeitung, 07.05.2002
Zitationshilfe
„jadegrün“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/jadegrün>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jadebusen
Jade
Jacuzzi
Jacquardmaschine
Jacquard
Jaffaapfelsine
Jagd
Jagdabenteuer
Jagdanekdote
Jagdanzug