Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

jahrzehntealt

Grammatik Adjektiv
Worttrennung jahr-zehn-te-alt
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

mehrere, viele Jahrzehnte alt

Typische Verbindungen zu ›jahrzehntealt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›jahrzehntealt‹.

Verwendungsbeispiele für ›jahrzehntealt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir wagen nicht, jahrzehntealte überparteiliche Unterstützung für internationale Zusammenarbeit zurückzuweisen. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1995]]
Dennoch gingen 1990 die Politiker über jahrzehntealte ökonomische Erkenntnisse hinweg. [Die Zeit, 10.07.1995, Nr. 28]
Aufgrund jahrzehntealter Abkommen ist es den libanesischen Sicherheitskräften bisher nicht erlaubt, die Lager zu betreten. [Die Zeit, 09.09.2007 (online)]
Zudem vereinbarten sie eine rasche Lösung des jahrzehntealten Grenzstreits zwischen ihren Ländern. [Die Zeit, 21.11.2006 (online)]
Und wieder hat es die Regierung versäumt, eine jahrzehntealte Politik der Familienverachtung grundsätzlich zu korrigieren. [Die Zeit, 05.02.2001, Nr. 06]
Zitationshilfe
„jahrzehntealt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/jahrzehntealt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
jahrtausendelang
jahrtausendealt
jahrhundertelang
jahrhundertealt
jahrhundert-
jahrzehntelang
jaja
jakobinisch
jambisch
jammern