janusköpfig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungja-nus-köp-fig (computergeneriert)
WortzerlegungJanuskopf-ig
eWDG, 1969

Bedeutung

doppeldeutig
Beispiele:
eine janusköpfige Politik
was für eine zerschmetternde, beglückende Leidenschaft zur janusköpfigen Erkenntnis! [Feuchtw.Narrenweisheit96]

Thesaurus

Synonymgruppe
ambivalent · ↗doppeldeutig · ↗doppelsinnig · doppelwertig · ↗uneindeutig · ↗zweideutig  ●  mit zweifacher Bedeutung  Hauptform · ↗ambig  geh. · ↗ambigue  geh. · janusköpfig  geh. · kann man so oder so verstehen  ugs. · ↗zweigesichtig  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
doppelgesichtig · janusköpfig
Assoziationen
  • Kehrseite · ↗Nachteil · negative Seite  ●  (die) andere Seite der Medaille  fig. · Kehrseite der Medaille  fig. · ↗Schattenseite  fig.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Charakter Figur Gebilde Gestalt Strategie Wesen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›janusköpfig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Chef als Coach bleibt meiner Erfahrung nach immer janusköpfig.
Süddeutsche Zeitung, 05.12.1998
Die zweite Idee, die damit zusammenhing, war, den janusköpfigen Prozess von Vergessen und Erinnern zu zeigen.
Der Tagesspiegel, 05.10.2001
Und die Moderne, eben noch progressiv, vermeintlich freiheitsliebend, erweist sich als janusköpfig.
Die Zeit, 25.11.2013, Nr. 47
Um diesen Eindruck zu entkräften zeichnete er das Bild einer janusköpfigen Frau.
Die Welt, 17.11.2005
Wird die janusköpfige Boardstruktur nicht den Preis erheblich nach oben treiben?
C't, 1995, Nr. 1
Zitationshilfe
„janusköpfig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/janusköpfig>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Januskopf
Janusgesicht
Janus
Januarwoche
Januartag
Japan
Japaner
japanisch
Japanlack
Japanmatte