jetzt

GrammatikAdverb
Aussprache
Wortbildung mit ›jetzt‹ als Erstglied: ↗JetztmenschJetztzeit
eWDG, 1969

Bedeutungen

I.
in diesem Augenblick
Beispiele:
er geht jetzt fort
jetzt fährt der Zug ab
jetzt sind sie an der Reihe, dann wir
eben sprach er noch, jetzt schweigt er
ich habe bis jetzt (= bis zu diesem Augenblick) gewartet
jetzt endlich war es soweit
jetzt gerade schlägt es zwölf
jetzt oder nie!
heute, heutzutage
Beispiele:
gestern regnete es noch, jetzt schneit es
jetzt ist das Reisen bequem
man denkt jetzt über vieles anders als früher
Da schien es ihnen, als lägen vielleicht nur Minuten zwischen jetzt und dem letzten Augenblick [G. Hauptm.Quint1,17]
das Jetztdie Gegenwart, das Heute
Beispiel:
das wechselvolle Geschehen des Jetzt
nun
Beispiele:
er wird es jetzt wohl begriffen haben
bist du jetzt zufrieden?
ihr habt die Arbeit angefangen, jetzt müsst ihr sie auch vollenden
umgangssprachlich von jetzt ab, an wird alles anders
umgangssprachlich jetzt ist aber Schluss damit!
umgangssprachlich jetzt ist es aus
umgangssprachlich jetzt ist es aber genug!
umgangssprachlich dämmert es jetzt bei dir?
umgangssprachlich was ist denn jetzt wieder los?
II.
partikelhaft im Fragesatz
ohne eigentliche Bedeutung; intensivierend; satzbelebend   wohl
Beispiele:
von wem mag jetzt der Brief sein?
wo habe ich jetzt (bloß) meine Fahrkarte gelassen?
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

jetzt · jetzig · Jetztzeit
jetzt Adv. ‘nun, sofort, in diesem Moment’. Mhd. iezuo ‘gerade jetzt, eben, gleich’ ist aus ie ‘immer’ (s. ↗je) und zuo ‘zu’ (s. ↗zu) zusammengerückt (12. Jh.). Übergangsformen der lautlichen Verschmelzung wie itzo und (aus der obd. Variante des 12. Jhs. mhd. iezō) nhd. jetzo halten sich bis ins 19. Jh. Die (in Anlehnung an präpositionales mhd. ze) gebildete abgeschwächte Form mhd. ieze ergibt frühnhd. itz und sekundär um -t erweitertes itzt, mit gleicher Entwicklung des Anlauts wie in je aber jetzt. jetzig Adj. ‘momentan, gegenwärtig’, mhd. iezec. Jetztzeit f. ‘Gegenwart’ (19. Jh.), älter (17. Jh.) jetzige Zeit.

Thesaurus

Synonymgruppe
Stand jetzt · ↗aktuell · ↗augenblicklich · ↗derzeit · ↗gegenwärtig · ↗heute · ↗heutzutage · im Augenblick · im Moment · in der Gegenwart · in diesem Augenblick · in diesen Minuten · in diesen Tagen · jetzt · jetzt gerade · just in diesem Moment · ↗nun · zum gegenwärtigen Zeitpunkt · zur Stunde · ↗zurzeit  ●  ↗jetzo  veraltet · ↗momentan  Hauptform · nunmehro  veraltet · dieser Tage  geh., Papierdeutsch · ↗gerade  ugs. · ↗grade  ugs. · jetzt grade  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

arbeitet beginnt bekommen brauchen droht entscheiden ermittelt geht gibt gilt heißt hofft kommt lebt liegt machen prüfen sagen scheint sehen sitzt steht sucht tun versuchen veröffentlichten vorliegt warten weiß zeigt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›jetzt‹.

Zitationshilfe
„jetzt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/jetzt>, abgerufen am 25.05.2018.

Weitere Informationen …